chelsea manning ist seit nun 2 wochen wieder in haft...


Genderatopya... schonmal gehört von THE NEW WEIRD ? „The New Weird“ bezeichnet eine Strömung in der spekulativen Literatur, die über die Grenzen typischer Genres hinweg geht. New Weird Fictions erkunden das Unheimliche und den Horror an den Rändern des menschlichen Bewusstseins, sie befreien Science-Fiction vom Anspruch auf Rationalität und Fantasy-Literatur von romantischen Klischees."


https://dievielen.de/


Sag bloß nicht Identität Eine Kritik der liberalkonservativen Kritik an der Identitätspolitik.


Im MMK fand Anfang März das Symposium ON VIOLENCE statt, u.a. auch mit Vorträgen von Nina Power und Daniel Loick. Hier ist die Playlist mit allen Mitschnitten.


Martha Rosler - Cosmic Kitchen


Terrorismus als Trolling? Sascha Lobo über den Attentat von Christchurch.


„Linksextremisten betreiben ungestört Propaganda an Schule Eine Antifa-Gruppe agiert an der Ida Ehre Schule. Der Hinweis kam von umstrittenem Af D-Portal. Die Schulbehörde zieht Konsequenzen.“


du driftest nach rechts


Falls zufällig jemand gerade in Florenz sein sollte (das letzte Mal als ich hier war, stand immerhin die Kunstgeschichtsexkursion im Garten...), kommt vorbei: Lesung, Film, Gespräch zu Carla Lonzi, Adriana Monti und mehr


Rest in peace Barbara Hammer!
artnews


auch in München: Geflüchtete in der Funkkaserne

Polizeiskandal in München: 14 Beamte suspendiert oder versetzt


Realtität "Hannibals"-Netzwerk schafft Hannibals Reisen Paranoia Christchurch-Attentäter bezog sich auf rechte Soldaten in Bundeswehr – deren Netzwerk führt nach Österreich!


96.940.977 € – Offener Brief zum erfolgreich verhandelten Budget für die Akademie der bildenden Künste Wien von *those who feel concerned*



„Der Panzer des Mannes ist brüchig“ Klaus Theweleit über das Ausleben von Ängsten, die Wurzeln von Gewalt und die Befreiung der Geschlechter


Das Netzwerk der Neuen Rechten: Tolle interaktive Webseite mit den Finanziers, Think Tanks, Verlagen etc. der nur so genannten "Neuen Rechten"


A list of shameful conditions by Yvonne Rainer


cafe/mensa ist offen --> speiseplan


http://www.trumphotels.org/


linke kerle. eine tüpologie (jede woche ein neuer):
http://linkekerle.v-lenzer.org/
https://nebenwidersprueche.noblogs.org/files/2019/03/nebenwidersprueche-vol02-web.pdf (S. 51ff)

- danke!! ist wirklich wirklich gut

Ich habs als (provisorisches) kleines Büchlein ausgedruckt. wers sich mal ausleihen will, gern melden! -sophie


Die neue Ausgabe von Texte zur Kunst zu Diskriminierung. Ein paar Sachen sind online, die meisten aber nicht, z.B. 'NICHTANERKENNUNG / Die andere Seite der Rassismuskritik' von Çiğdem Inan oder 'Gewaltsame Vermittlungen', ein Gespräch von Jenny Nachtigall mit Hannah Black. Zu finden in Bibliotheken...


ein eigenartiges video gestern in der tagesschau: huawei, DER chinesische top-tech gigant vor dem die USA/EU zittern, weil er der vorreiter vom neuen mobilfunkstandard 5G ist und die amis da ihre hintertüren nicht reingebaut bekommen... dieser innovator hat sich kürzlich ein hauptquartier im euro-retro-look gebaut, ein architekturmix mit knastflair. und auf der bühne CEO s wie frühjahrskartoffeln nach dem ersten nachtfrost, die von unförmigen tablets ablesen.
dieser riesenkonzern gehört also seinen angestellten...


R.I.P Carolee Schneeman fand es richtig, weibliche Lust und Begehren in die Kunstwelt zu bringen, einfallsreich, extrem, radikal.

more: Carolee Schneemann: the performance artist who taught us how to live

die Filme sind leider nicht mehr auf Ubu...


Die Disco, der Ort von Gender-A-Topya: High Energy die neue, unbändige Form der Discomusik ohne Geiger, Bläser oder andere „traditionelle“ Instrumente, also nur mit Synthesizern und Rhythmusboxen, verbreitete sich wie ein Lauffeuer über Kanada bis nach Europa. Dort wurde London zum Produktionszentrum. Dank zahlreicher internationaler Hits wie „High Energy“ von Evelyn Thomas, „Relax“ von Frankie Goes to Hollywood, „Venus“ von Bananarama sowie den ersten Hits von Kylie Minogue und Rick Astley war bald auch das breite Publikum erobert.


 VENEDIG --- D0 16 -Mo 20 MAI !

auf dem campingplatz miramare sind für die am doodle eingetragenen 22 leute 4 bungalows a 5 leute belegung = 20 personen reserviert (mk und sd residieren woanders). zu klären ist noch leon buchner, falls der nicht mitfährt kann eine zusätzliche person mitkommen. eine aufstockung der reisegruppe ist ohnehin möglich wenn sich die betreffenden selbst was buchen.

jetzt könnt ihr die an-reise planen!

  • http://www.camping-miramare.it/de/
  • bettwäsche und handtücher mitbringen!
  • das schwimmbad funktioniert schon.
  • der gratis Pendelbus zur Schiffsanlegestelle (700 Meter entfernt) fährt die ganze Saison.
  • am Strand können Sie unsere Sonnenschirme benützen.
  • wir vermieten unseren Gästen auch Fahrräder für schöne Ausflüge in die Umgebung.

Rocko Schamoni & Mirage - Mark Hollis lebt


https://www.br.de/radio/bayern2/sendungen/radiotexte/oskar-maria-graf-wir-sind-gefangene-100.html


kulturkampf von rechts die entsiffung des kulturbetriebs


björk - stonemilker 360° virtual reality


Wieso wird Artikel 13 zwingend zu Uploadfiltern führen? Und wieso wird das nicht die Urheberrechte stärken, sondern die großen Plattformen noch mächtiger machen? Und wie du was dagegen unternehmen kannst:


In bestehende Systeme eindringen Das Künstlerkollektiv Ruangrupa aus Indonesien wird die nächste Documenta ausrichten. Es gehe ihnen um eine bestimmte Denkweise: "Wir lesen, denken, entscheiden in der Gemeinschaft."


nachdem die ateliers empfangshalle (und das mma) ihre räumlichkeiten in der katharina-von-bora-straße 8b aufgeben müssen, fällt wieder mal auf, dass zwischennutzungsprojekte keine lösung für den raummangel in münchen sein können. der bbk hat zusammen mit vertreter*innen der münchner atelierinitiativen ein positionspapier entwickelt, um auf die notwendigkeit beständiger raumangebote für künstler*innen hinzuweisen. hier kann man es lesen und unterschreiben.


The Center Is Not The Center – An Interview With Chris Kraus


bald ein Tor-Verbot?


Mit der Gruppenausstellung Producing Futures – An Exhibition on Post-Cyber-Feminisms widmet sich das Migros Museum für Gegenwartskunst in Zürich bis zum 12. Mai 2019 den feministischen Anliegen der Post-Internet-Ära.


Europa - Passport

NEIN DANKE!! wasn an europäisch-national besser?? aufhören mit der identitären politik!!!

„Sei brav, Sklave“ Europa führt einen Vernichtungskrieg gegen soziale Errungenschaften, sagt Virginie Despentes


maxim biller in der welt: Wer mit den Rechten reden will und kann, das lernt man heutzutage also beim Lesen des „Spiegels“, der gleichzeitig keine Me Too- und Klimawandelgeschichte auslässt und in seiner Fälscher-Affäre auf vorbildlich frühsowjetische Art Selbstkritik übt, ist offenbar ein besonders wendiger und vorausschauender Linksrechtsdeutscher. Der will nicht nur Adolf Hitler und der Generation HJ verzeihen, sondern auch denen die Hand ausstrecken, die möglicherweise bald genug demokratische Macht haben werden, um die Demokratie abzuschaffen. Doch es sind natürlich nicht nur Feigheit und Opportunismus, die hinter jedem linksrechten Aufruf zum Dialog mit den Neonationalen stehen.


Seinen Direktorenposten an der Kunsthalle Wien kündigte er aus Protest gegen das politische Klima in Österreich. Jetzt geht Nicolaus Schafhausen zum NS-Dokumentationszentrum in München.

Nicolaus Schafhausen:
"Das ist auf jeden Fall eine extreme Herausforderung"

Und mit dem unglaublich hohlen Gelaber in diesem Interview zeigt er mal wieder, dass er genau dieser Herausforderung nicht gewachsen ist.

Ich war Zeuge seiner Auftaktveranstaltung damals in Wien, vor ein paar Jahren. Der Künstler, der damals das Logo für die Kunsthalle in der Schafhausen-Ära entworfen hatte, stellte es vor. Er orientierte sich an Cyprien Galliard, dieser hatte eine Ente, die er als skulpturale Abbildung an einer Pariser Brücke gefunden hatte ab-geformt oder fotografiert und sie dann in seine Ausstellung in Paris integriert. Also schaute sich unser Künstler in Wien um und was Fand er? Genau, wunderschöne ADLER! Also wurden die Adler zum Logo der Kunsthalle von Schafhausen. Auf die Frage aus dem Publikum ob er nicht wisse, dass diese Adler als Wappentiere der Monarchie und des Nationalsozialismus gedient hätten, antwortete der junge Künstler: "Ach so!" Da wurde es selbst Schaffhausen zu heiß und er mischte sich aus dem Publikum her ein: "Genau diese Diskussion wollen wir ja! und in diesem Sinne freuen wir uns auf kontroverse Gespräche." - na prima! Da standen einem schon die Haare zu Berge.
Nächster Vortrag, Archive: Ehemaliges Völkerkundemuseum aus Deutschland zeigt die problematische, geerbte Fotosammlung. Dazu gleich ein paar saftige Dias: Kolonialisten machen vergleichende Körpervermessungen mit Afrikanern. Dazu der Text: "Wir wissen noch gar nicht ob wir diese Aufnahmen in unserem Museum verwenden können, oder ob sie doch zu diskriminierend sind. Damit, sie für Schafhausens Antritts-Veranstaltung herauszukramen, hatten sie aber offenbar null Problem.

"Ich hoffe vor allem, in München den Diskurs auf eine ganz andere Weise anstoßen zu können, als ich das in Wien konnte."

- Na das wollen wir hoffen! sind doch mal gespannt, was für eine Scheiße er uns diesmal auftischt.

  • :^( .. jetzt kommt die "Softmoderne" in der Erinnerungskultur an.

"Stell dir vor, es ist Rundgang und alle diskutieren." Wie Kunsthochschulen unter Zielvorgaben ächzen. ​Die Leipziger Kunsthochschule setzt beim Rundgang ein Zeichen gegen das enge Korsett der mit dem Land Sachsen geschlossenen Zielvereinbarungen und fragt: Wie viel ist künstlerische Ausbildung wert?


Handreichung zum Kulturkampf von rechts Kunst muss nicht neutral sein


diskursatlas antifeminismus


männerphantasien - faschismus theorie - körperbilder Aufzeichnung eines Vortrags mit Diskussion. Naika Foroutan, Margarete Stokowski, Klaus Theweleit, Moderation Margarita Tsomou

^ DANKE


Diese Kritik an der letztjährigen Athen-Biennale lässt sich (leider) auch auf viele andere Geschehnisse anwenden: If the logic of the Athens Biennale has taught us anything, the only success has been in hollowing out the space where the language of progressive activism transforms social norms into a radical upheaval of an un-enlightened avant-garde millennial mass. It cheaply and rather unthoughtfully reworks an aesthetic paradigm developed decades earlier by Laibach and NSK, filtered through Nick Landian-accelerationist ideas long since debunked, all the while embezzling the tired and overly-utilized strategy of Situationist détournement.

  • Dazu passend Dark Enlightenment, the neoreactionary movement—also known simply as neoreaction and abbreviated NRx

karneval ost


"Söder handelt unter Zugzwang. Denn wenn der Landtag das Volksbegehren nicht unverändert umsetzt (was die schwarz-orange Koalition nicht will), kommt es zwangsläufig zum Volksentscheid. Dann dürfen alle Wahlberechtigten über die Initiative abstimmen. Der Landtag hat aber auch die Möglichkeit, dem Volk einen Alternativ-Entwurf zur Abstimmung vorzulegen. Eben das ist Söders Plan."..

Volksbegehren Artenvielfalt - noch bis Mittwoch !

  • "Rettet die Bienen" kurz vor Erfolg. Dem Volksbegehren für Artenvielfalt in Bayern fehlen drei Tage vor Fristende 50.000 Unterschriften.


Tipp: neue dreiteilige Kurz-Doku über die Computermusik-Pionierin Laurie Spiegel, die mit als erste mit Schnittstellen zwischen Computern und Synthesizern experimentiert hat und jetzt mit einigen Wiederveröffentlichungen geehrt wird.

hier ist es auch verlinkt, mit weiteren sound portraits von musiker*innen

erinnert ihr euch noch an century of the self? hier kleine anekdote dazu -> https://www.youtube.com/watch?v=eijYEYzAQu0

und dazu auch n video über eine sicht zur kunst im kapitalistischen kontext. meinungen zu den aussagen in dem video?


der email dienst POSTEO speichert die ip-adressen seiner kunden nicht. jetzt wird er dazu gezwungen


wer benutzt hier windows? -> viren


Andreas Kemper über seine Recherche zu Björn Höcke alias Landolf Ladig


Dreht sich Karl Valentin jedes Jahr einmal im Grabe rum? Ein nach ihm benannter Orden wurde bisher an Spassvögel wie Seehofer, Til Schweiger, Heino und Philip Lahm verliehen. In diesem Jahr getoppt durch den Witzbold-Edgelord-Troll Andreas Gabalier. Triggerwarnung: im Text führt ein Link zu einem Musik Video!


earl sweatshirt - nowhere, nobody


welt.de bespricht scheuers doktorarbeit


fck afd


International Holocaust Remembrance Day. Holocaust – Die Lüge von den ahnungslosen Deutschen


Sprayen als Ritual Das "Tag" mit der Verschleierten wurde in den deutschen Medien zum Symbolbild. Dabei dachte der iranische Graffiti-Künstler und Filmemacher Azin Feizabadi an eine ganz bestimmte Frau.


Günstiges, gutes Kino: Kurdische Filmwoche, 6. – 10. Februar


Von Dienstag bis heute fand in Davos (Schweiz) das Weltwirtschaftsforum statt. Hier kann man sich die Vorträge anschauen.


Afropunk.com 2018: THE YEAR IN BLACK ELECTRONIC MUSIC


:'-/


An das Baby.


Affectional Leaps. Über die Performance "Joie noire" von Jimmy Robert in den KW Institute of Contemporary Art, Berlin



Video von Liz Magic Laser, 2015: http://www.ubu.com/film/laser_thought.html

For The Thought Leader, Laser used the format of the increasingly popular TED Talk. She directed 10-year-old actor, Alex Ammerman, to deliver a monologue she adapted from Fyodor Dostoevsky’s Notes from the Underground (1864). TED (Technology, Entertainment, Design) is a global series of motivational speeches with the mission to promote “the power of ideas to change attitudes, lives and ultimately, the world.” TED Talks, primarily viewed as online videos, have promoted a forceful and inspirational presentation style across a wide spectrum of professions. Speakers typically propose idealistic solutions to contemporary issues but have often been criticized for failing to offer tangible steps for achieving their utopian visions. Laser insinuates the Underground Man’s views into the TED Talk format: she applies Dostoevsky’s attack on the socialist ideal of enlightened self-interest to its contemporary capitalist incarnation.

bisschen älter schon aber trotzdem mit dem Format aktuell


Dossier Politik : - Wie gefährlich sind Reichsbürger?

^ link funktioniert nicht mehr? :(

jetz gehts wíeder


Checkliste Computer Sicherheit


Politische Korrektheit“ hat es nie gegeben, auch wenn so viele Menschen unbedingt daran glauben wollen. Über die unheimliche Erfolgsgeschichte einer Rede- und Denkfigur -> Schießen Sie nicht auf den Pappkameraden

Dazu ist auch Diedrich Diedrichsens Text "Das Eingemachte - Populismus, Political Correctness und dergleichen" in der TzK vom Juni 2017 sehr interessant, bloß leider nicht online :(


was in xinjiang passiert


Wenn rechte Gewalt zur Normalität wird


What is Glitter?


The marmorkrebs seemed to be laying eggs without mating. The progeny were all female, and each one grew up ready to reproduce.


What deserves our full attention is not the success of a few companies that have harnessed the powers of hybrid analog/digital computing, but what is happening as these powers escape into the wild and consume the rest of the world. The next revolution will be the ascent of analog systems over which the dominion of digital programming comes to an end.


Rassendenken Teil 2 – Weiße Flecken auf der wissenschaftlichen Landkarte



männerbünde im haus der kunst


^Andere Möglichkeit


happy new 2019!

^

^ Ist das jetzt der viel diskutierte Umgang mit Rechten?

^ frohes neues jaaahr <3


ferdinand kriwet - rotoradio und rotor

und hier noch mehr: Ubu Historical, Ubu Sound, Apollo, Radio-Revue, BALL. R.I.P.


der 35. kongress des chaos computer clubs, die vorträge hier zum mitgucken 35c3


tribe und klasse


so weit reinzoomen kann der staat


Politigram & the Post-Left. Politigram is a haven for both ideologues and trolls. They are interested in experimenting and trying on new world-views. Remember, these are mostly kids in middle school and high school. Some users managed different accounts aligned with different ideologies. Users often evolved in their views, deleted all their content, changed their name and started fresh.

  • danke! denn ich höre gerade den new models podcast#6e : Teenagers rule memetic warfare, producing some of its most viral and also radical content. In this ep. New Models speaks with artist JOSHUA CITARELLA (prev. of thejogging.tumblr) who, after lurking the more radical political spaces of social media from 2012-18, is out with a new (soon to be) book, "Politigram & the Post-Left." joshuacitarella.com/

the more sponsors you have, the more credibility you have


genderatopya video : How to fake a Homuculus


genderatopya malerei-add-on? (now let's blow up some capacitors with it)


Swastikas spray-painted on a Jewish professor’s office at Columbia


Love At The Mall Tempers feat. Rem Koolhaas - (Official video)


rassismus im kunstbetrieb. die süddeutsche schreibt über die diskussionsrunde von kasper könig mit cana bilir-meier, henrike naumann und wilhelm klotzek, die letzten monat in den kammerspielen stattfand und sich um "heimat und rechtsradikalismus" drehen sollte, dann aber selbst beispielhaften charakter annahm. in dem daraufhin erschienenen statement "es kotzt uns an" von migrantischen/schwarzen/indigenen/lesbischen/queeren/trans künstler*innen of color heißt es unter anderem, dass sich "personen und institutionen zwar mit “offenheit”, kritischem bewusstsein und diskursen schmücken, sich gleichzeitig jedoch entscheidungen und handlungen nicht verändern."


Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung.pdf


electronic ladyland. 55 tracks by 35 female composers of electronic music.


Cuban artists fear crackdown after Tania Bruguera arrest. Bruguera and two others were planning protests over Decree 349, a ‘dystopian’ new law that will forbid artists to practise without a government licence.


Was aus den Gelbwesten werden wird, ist zur Stunde unklar.

"Sofort nachdem sie sich gebildet hatte, wurde die Bewegung der Gelbwesten von Experten und Analysten kleiner gemacht und abgestempelt. Die Revolte, für die sie stehen, wurde belächelt. (...)

Für die Herrschenden stellen die unteren Schichten, wie Pierre Bourdieu sagt, die perfekte "classe-objet" dar. Eine objektivierte Klasse, über die man von oben sprechen, die man durch die eigene Rede formen kann: Mal spricht man von ihr, als bestünde sie aus authentischen, guten Armen. Mal, als sei sie eine Ansammlung von Rassisten und Schwulenhassern. Die Intention ist in beiden Fällen gleich: Diese Klasse soll sich nicht selbst ausdrücken, soll nicht aus sich selbst heraus von sich selbst sprechen."

--

Frage: Manche erinnert die Bewegung der Gelbwesten an die Unruhen des Jahres 1968 in Paris.
Daniel Cohn-Bendit :Grotesk! Damals hatten wir es an der Staatsspitze mit einem General zu tun, mit Charles de Gaulle, heute haben wir es mit einer Bewegung zu tun, wie Sprecher es ausdrücken, die am liebsten wieder einen General an der Spitze hätte: General Pierre de Villiers. [...] José Bové, der große Kämpfer in der Antiglobalisierungsbewegung, der radikale Landwirt, sagt: Der überwiegende Teil der Gelbwesten-Bewegung stammt aus dem Front National, aus dem Reservoir der ganz Rechten – mit denen will er nichts zu tun haben.

--

Wie sagte Guillaume Paoli soeben über DCB: "Ein kleiner Unterschied zu damals: 1968 war Cohn-Bendit Gegner des Präsidenten, heute ist er Berater des Präsidenten."

hier mehr von Paoli zur ANATOMIE EINER DESINFORMATION. Dann klappt´s hoffentlich auch mit der M e i n u n g.

--

hier ein taz artikel Bewusstlos reaktionär Edouard Louis ist vieles: schwuler Autor, Darling der Literatursalons und ein Mann, der über Homophobie hinwegsieht. Etwa bei den „Gelben Westen“.

--

Obwohl es für eine Analyse der Bewegung zu früh ist, zeigen erste systematische Befragungen von Aktiven, die selbst in Kleinstädten seit vier Wochen permanent die Verkehrskreisel kontrollieren, dass es sich hier um einen wahren Volksaufstand handelt: Diese sind überwiegend Angestellte und Arbeiter (64 %) und kleine Selbständige (16 %), ihr mittleres Haushaltseinkommen liegt mit 1700 Euro ungefähr 30 Prozent unter dem nationalen Mittel. Der Anteil der Arbeitslosen und prekären Niedriglöhner ist mit 10 % unterdurchschnittlich, der Anteil der Frauen mit 45 % hoch. Es agieren überwiegend mittlere Altersgruppen. Fast die Hälfte hat sich zum ersten Mal engagiert. Politisch bezeichnet sich ein knappes Drittel als „weder rechts noch links“. 43 % Prozent definieren sich als links, darunter 15 % als ganz links. Knapp 13 % stehen rechts (was in Frankreich die Konservativen einschließt), darunter weniger als 5 % ganz rechts. Als Motivation geben fast alle Befragten soziale Ziele an, nur 1,2 Prozent wollen Maßnahmen gegen die Immigration (Le Monde, 12.12.2018). -- > hier

--

lobo : Was man über die "Gelbwesten" wissen sollte


https://netzpolitik.org/2018/bundesregierung-cop-map-geht-in-ordnung/


Realität: https://neutrale-schulen-brandenburg.de/ online pranger afd -> schulen
Realität: https://www.polizei.hamburg/galerie-oefa-3/ online pranger der polizei -> G20
Satire (kunstaktion?): https://soko-chemnitz.de/ online pranger -> Hetzjagd Chemnitz
Reaktionen:

oh.. und dann: It was a "honeypot".. Nazis leimten sich selbst :^)


ANNA Für das Hörspiel wurde die deutsche Sprachausgabe des Computer-Betriebssystems ANNA so programmiert, dass sie nicht nur vorliest, sondern auch zuhört. Fast wirkt es, als sei ANNA ein Individuum, das "ich" nicht nur sagt, sondern auch meint. // Mit ANNA, Karin Harrasser, Christoph Engemann und Georg Toepfer / Komposition und Realisation: Sebastian Kunas/Norbert Lang / BR 2018h


bis mittwoch ist noch diese doku über das springer-haus (als gebäude und symbol) in der rbb-mediathek. aus der reihe geheimnisvolle orte


https://youtu.be/7bOym_kkvaE



Entsetzen bei Eltern und Lehrern in Bayern: AfD übernimmt Vorsitz im Bildungsausschuss


Wo bleibt die Resonanz auf die Hannibal-Recherche?


In the Age of A.I., Is Seeing Still Believing?



Gelbe Westen hijack Neue Rechte plant die lächerlichste „Revolution“, die ihr je gesehen habt


„Opfer“: „Identitäre Bewegung“ inszeniert eigenen „Rauswurf“


AfD im Bundestag: 200 Millionen Euro - 92 Abgeordnete – ein riesiger rechter Stellenmarkt: 500 Mitarbeiter*innen : In den Biografien von 58 Mitarbeiter*nnen und neun Abgeordneten der Af D insgesamt 125 Verbindungen zu Gruppen der extremen oder Neuen Rechten.


links zu stipendien aller art: https://www.kunstbuero-bw.de/ausschreibungen.html


in einer polizeinotruf sendung in der mediathek wird nachträglich ein fck afd aufkleber rausretuschiert Jurist kritisiert „vorauseilenden Gehorsam“ des NDR


chips für geflüchtete https://twitter.com/robertandreasch/status/1064201611730460674?s=19


kolja reichert in der faz über den rauswurf der afd-fraktionsvorsitzenden aus der goldenen bar


Tribunal NSU-Komplex auflösen in Mannheim, 22.-25. November: Programm


The Incas may not have bequeathed any written records, but they did have colourful knotted cords. Each of these devices was called a khipu (pronounced key-poo). We know these intricate cords to be an abacus-like system for recording numbers. However, there have also been teasing hints that they might encode long-lost stories, myths and songs too.


Eine andere Art der Liebe. Silvia Federici über romantische Liebe, die Ausbeutung und ungleiche Machtverhältnisse stützt.


freilassing g 20 Präventivhaft für Demonstranten „Wie in autoritären Regimen“


Der erweiterte Körper: Prothesen in der Science Fiction


Ende Oktober eröffneten 6. Athen-Biennale unter dem Titel «Anti» In den Skulpturen, Performances und vor allem Videos treffen Cyborgs auf Geisterwesen und parafiktionale Alternativen auf ausweglose Absolutismen. Eine ganze Etage ist kafkaesken Zuständen gewidmet, eine andere zeigt Wellnessphantasien und Selbstoptimierungen als individuelle Rückzugsorte.


Man kann nicht mehr wegschauen: Heute wird in Berlin, Hamburg, Dresden und Düsseldorf die "Erklärung der Vielen" für eine offene, vielfältige und solidarische Kulturszene vorgestellt. Hunderte Institutionen haben sich durch ihre Unterschrift bereits für die Kunstfreiheit und gegen rechtspopulistische Strömungen in Deutschland positioniert.


Buchtipp trotz schlechter Kritiken ... "nicht ganz neu" ist der Vorwurf und gerade deshalb ist es vllt interessant.


höhere wesen befahlen: erfinde die abstraktion!


jabberwocky von Jan Svankmajer


"Auch ein kleiner Nazi kann ein guter Facharbeiter sein" Man hört verstörende Sätze an Sachsens Schulen. Lehrer sollen jetzt für den Umgang mit rechtsextremen Jugendlichen gestärkt werden. Aber das Projekt stößt auf unerwarteten Widerstand.


http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/onlinebefragung-zu-rechtswidriger-polizeigewalt/


eine revolution ist!


Andreas Reckwitz: Zwischen Hyperkultur und Kulturessenzialismus - Die Spätmoderne im Widerstreit zweier Kulturalisierungsregimes


Sexismus und Machtmissbrauch: "Das war ein unerträglicher Chauvinismus" Klaus vom Bruch war drei Jahrzehnte Kunstprofessor in Karlsruhe und München.

warum mir immer unbehaglicher geworden ist beim Lesen - eine Freundin lieferte das Wort: victim blaming 🤮

http://antifakongress.blogsport.eu/


Natalie Wynn specializes in comedic and educational videos about gender, race, politics, philosophy, and social justice on her youtube channel named ContraPoints. Formerly a philosophy graduate student and instructor at Northwestern University, Wynn uses philosophy, sociology, and personal experience in her videos to explain, and often critique, common alt-right, classical liberal, and conservative talking points. Additionally, other videos on the channel relate to her experience as a trans person.


remember: hirschhorn in der villa stuck


https://anfdeutsch.com/frauen/systematische-kriminalisierung-von-anti-is-kaempfer-innen-7403


wenn sich hier jemand für mietpreise, wohnungsnot interessiert: die anstalt!


https://www.cop-map.de/

https://www.jetzt.de/politik/cop-map-peng-kollektiv-und-polizeiklasse-wollen-polizeigewalt-sichtbar-machen

https://www.heise.de/tp/features/Die-Bilderpolitik-und-die-Polizei-4205438.html


Eine dreiteilige Artikelreihe zum Umgang mit der israelfeindlichen BDS-Kampagne.


Eisner! 100 Jahre Revolution in Bayern kann man mit wattsapp oder telegram abonnieren und bekommt um 100 jahre zeitversetzt tägliche nachrichten zum verlauf der räterepublik in baiern


Hannah Wilke: what it means to be a woman artist in der frieze


bingo! Kritische Sicherheitslücke gefährdet Milliarden WhatsApp-Nutzer


Boltanski, Esquerre: "Bereicherung. Eine Kritik der Ware" Der Glanz des Extravaganten

Vielen gilt Kultur und Kommerz als Widerspruch. Doch längst hat der Kapitalismus das Spiel der Differenzen als Motor einer neuen ökonomischen Bereicherung entdeckt. In Gang gehalten wird die neue Wertschöpfung von einem Netzwerk aus öffentlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Akteuren.

https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=680258


Satan´s unvermittelte Review vom 6.Oktober


AfD findet Kunst "entstellend" und schafft sie weg.


Bis Ende Oktober in der Arte-Mediathek: Pre-Crime (Deutschland, 2017, 87 min.)
Die Dokumentation gewährt umfassende Einblicke in die Methoden des Predictive Policing: Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt. Sie ist in Städten wie Chicago, London oder München längst Realität. Doch wen schützen die Algorithmen, die zum Einsatz kommen, und wen nicht?


AfD-Bystron MdB: "Ja, liebe Freunde von der Antifa, wir sind sehr froh, dass ihr heute alle da seid. Denn die Polizei vorn, an der Seite und da oben, die filmen euch. Die haben jedes einzelne Gesicht von euch. Und ich sage, ich sage euch: Das kommt bei uns genauso wie in Österreich. Die FPÖ, unsere Schwesterpartei – mittlerweile ist sie in der Regierung, und einer der ersten Schritte, die sie gemacht haben, war, dass sie beim österreichischen Verfassungsschutz eine Razzia gemacht haben. Und die nächsten Schritte werden sein, dass sie mit euch, mit solchen Linksextremisten, aufräumen. Und wenn wir an die Macht kommen, dann ist Schluss mit Linksextremismus, das garantiere ich euch."


Mickey au Camp de Gurs, a comic strip drawn by Horst Rosenthal in 1942. Rosenthal drew it while a detainee in Gurs, a concentration camp in Vichy (France). The strip outlines the camp's daily practices and rituals, as well as the heavily racialised identity games underpinning them. Its protagonist is not Rosenthal himself, however, but Mickey Mouse.


landtagswahl bayern: trauermarsch für alle! söderhools


just sayin: "Wenn Rechtspopulist*Innen sich heute zur Stimme eines als homogen fantasierten Volkes stilisieren, dessen vermeintliche Interessen sie gegenüber einer abgehobenen Clique von Machthabern vertreten, indem sie behauptete Tabus brechen, dann hat das auch mit kulturell gut eingeübten Figuren des Antisemitismus zu tun." https://www.zeit.de/kultur/2018-09/rechtspopulismus-martin-walser-heimat-nationalsozialismus-10nach8


Afrikanische Filmtage München


Radiobeitrag von Thomas Meyer über die Ideologie der sog. Neuen Rechten. Teil Zwei ist ab dem 30.09. abrufbar


Jetzt Berlin: Nicht neutral im Sinne der Partei "Eine Auseinandersetzung mit der Af D kann nicht neutral im Sinne der Partei erfolgen. Wer sich mit ihr auseinandersetzt, muss mit den Schülern Methoden, Zielstellungen und historische Parallelen herausarbeiten."

Überflüssige Provokation Schüler sollen der Hamburger Af D melden, wenn ihre Lehrer sich politisch nicht "neutral" verhalten. Die Partei will offenbar kritische Pädagogen einschüchtern - und Kinder zum Denunzieren verleiten.


Dank Kunst aus dem Knast: Unschuldiger kommt nach 27 Jahren frei


Basics: Acid House: Eine Raveolution aus Technik und Chemie



CYBERWAR NATO https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/cyberkrieg-nato-100.html


Warnung! Telegram, der beliebte Messenger, oink! Whattsapp noch beliebter, noch schlechter. Momentan am besten schneidet Signal --> Signal Home ab, Snowden etc vertrauen drauf.

Am Montag, 17.9 um 19 Uhr spricht Karol Radziszewski über das Queer Archives Institute und das DIK Fagazine im Florida.

Und schon am Wochenende: Ruine München zeigt Thulani Rachia, Adam Benmakhlouf, Myriam Mouflih, Alberta Whittle, Alaya Ang and Katharine Ka Yi Liu (Transmission Gallery, Glasgow) anlässlich von Various Others 2018
Release der Publikation am Freitag, 14.9. um 18.00 Uhr am Königsplatz
Talk and Breakfast am Sonntag, 16.9. um 12.00 Uhr im Kunsthaus Raab (Donnersberger Straße 16)


Es ist sogar eine neue Reihe bei tzk online: "In mehreren Artikeln widmen wir uns anhand von Ausstellungsbesprechungen dem Thema der Kunstpädagogik und ihren Schnittstellen mit der Freien Kunst."

Erster Beitrag hier: Everything Starts with Imagination. Michael Franz über „Studio Eine Phantastik“ in der Shedhalle Zürich

Stephan Janitzky über Maximiliane Baumgartners „Fahrender Raum“, München, und ihre Ausstellung in der Galerie Kirchgasse, Steckborn https://www.textezurkunst.de/articles/driving-space/


Horrorfilm. Nachts schauen! („Der Motivationstrainer“)


Morgen, 7.9.18: 3D-Workshop mit Blender! Ob Neuling oder erfahren - kommt vorbei! Um 11 in der Klasse

Bitte mitbringen: Laptop mit Blender drauf oder auf einem Datenträger (gibts hier, kostenlos, open source: https://www.blender.org/) und eine MAUS (idealerweise mit Rädchen)!




In Porto(!): Mann stürzt in Kunstwerk


 terror von rechts:

mehr als 50 rechte Sprengstoffanschläge

sehr hörenswerter beitrag! 12 Entführungen, 174 bewaffnete Überfälle, 123 Sprengstoffanschläge, 2.173 Brandanschläge, 229 Morde mit rechtsextremen Motiven


remember: vortrag über irmgard keun von alina und sd: https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/irmgard-keun-frei-schnauze-mit-humor/1103245


Kein Gott, kein Herr!
Eine kleine Geschichte der Anarchie in der Arte Mediathek

  1. https://www.arte.tv/de/videos/047435-001-A/kein-gott-kein-herr/
  2. https://www.arte.tv/de/videos/047435-002-A/kein-gott-kein-herr/

http://www.taz.de/Stephan-Trueby-ueber-Architekturpolitik/!5524507/


interessantes intervew mit wuming / dtsch

The Daily Beast Trump’s Allies Struggle to Stop QAnon’s Spread Fearing the left will turn the conspiracy theory against them, the president’s cheerleaders try to talk sense into the grassroots. It’s not working.

Artnet News Is the QAnon Conspiracy the Work of Artist-Activist Pranksters? The Evidence for (And Against) a Dangerous Hypothesis

Vice A Guide to QAnon, the New King of Right-Wing Conspiracy Theories

FAZ Neue Verschwörungstheorie : Die kruden Phantasien von „Q“

SZ Die Verschwörung hinter der Verschwörung

Stern Alles es nur ein Gag? Wer hinter den Trump-Fans von "QAnon" wirklich stecken soll

Buzzfeed People Think This Whole QAnon Conspiracy Theory Is A Prank On Trump Supporters

Vox The QAnon subreddit, analyzed with data. Here’s who QAnon supporters actually are.

-

Interview mit Autorenkollektiv des Romans Q : On #QAnon: The full text of our Buzzfeed Interview

Webseiten: https://www.qproofs.com/ https://qdrop.pub/


Oh! (Google gibt externen Firmen Zugriff auf Gmail-Konten von Nutzern)


Vor Gericht wegen dem Plakat „Auch damals dachten viele: ‚So schlimm wird’s schon nicht werden.‘“


100 Jahre Revolution: Ernst Toller - Eine Jugend in Deutschland 1-3

https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/ernst-toller-eine-jugend-in-deutschland-1-3-jugend/31263


https://en.wikipedia.org/wiki/Overton_window


CSU: „Nein zu ausgehetzt!“


„Die Zeit“ öffnet das Overton-Fenster


Künstliche Intelligenz "Wenn wir Roboter wie Sklaven behandeln, werden sie rebellieren"


GOAT-YOGA:


Robert Andreasch Fünf Jahre in der Beobachterrolle


Diez: Widerstand Eine Geisteshaltung, die man einüben kann Der Diskurs verschiebt sich nach rechts, die etablierten Parteien reagieren apathisch auf die Af D - wir müssen den Widerstand für die demokratischen Kräfte wiedergewinnen.


skating in the 70s

the ultimate flex machine - jason cameron 1975

the magic rolling board- jim freeman & greg mcgillivray 1976

skateboard madness - produced hal jepsen, dir. julian pena 1980

and now

bspw. boys from cleptomanicx

girls from brighton


Das Wörterbuch der Verschleierung Worin besteht die aktuelle Verrohung der gesellschaftlichen und politischen Sprache? Der Glossar versucht die gängigsten Begriffe und die politischen Interessen dahinter offenzulegen.


Achille Mbembe: die große Vergrenzung


Warum es bequem ist, ein Nazi zu sein. - Ein Ex-"Autonomer Nationalist" berichtet. Erhellend


Bayerns Polizeigesetz in Aktion .. der hammer!

  • In Schweinfurt sind Ende Juni sechs Geflüchtete nach dem neuen PAG ohne konkrete Vorwürfe bis zu zwei Wochen lang inhaftiert worden. Wie befürchtet/vorhergesagt, wurde ihnen eine anwaltliche Vertretung verwehrt.

NSU als Bühnenstoff eine Chronologie


hier gibts viel zu finden hinsichtlich Kunst & Revolte (Flugblätter,...)


straf t-shirts an mittelschule


"etc." intellente lichtmasten


http://www.taz.de/Doku-ueber-den-Dichter-Stefan-George/!5515860/

www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=73665


Urenkel und Urenkelinnen! http://www.taz.de/Kommentar-Geheimhaltungsfrist-beim-VS/!5423654/


cartoon about a cartoonist fired for criticzing trump


Ingeborg Bachmann Preis: texte und videos der lesungen


Fantasievoll inhuman Asylrechtsverschärfung von CDU und CSU. Mit der Formel „Fiktion der Nichteinreise“ will die Union regeln, wer ins Land darf und wer nicht. Dahinter steht eine brutale Vorstellung von Grenzen.

  • Ganze Personengruppen im Wortsinne aus dem Recht zu setzen, offenbart ein Programm, für das „Recht und Ordnung“ keine moralischen Grundsätze, sondern flexibel zu deutende Propagandabegriffe sind. Der Versuch, eine politische, gerne auch brutal inhumane Agenda umzusetzen, indem rechtsfreie Räume und die dauerhafte individuelle Entrechtung legalisiert werden

R.I.P. Claude Lanzmann ist gestern gestorben.

  • (Der erste Teil von seinem Film Shoah)
  • am samstag aufarte in voller länge (9 std)

"Lehrer denken sozialistisch"


Künstler, Kulturrebell, Kommunarde, Kohlrabi-Apostel: Der Maler Karl Wilhelm Diefenbach missionierte vor 130 Jahren als Vegetarier, Nudist und Pazifist - in der prüden Gesellschaft des Kaiserreichs eckte er damit an.


https://pbs.twimg.com/media/DhNIlkaWsAA1HmN?format=jpg



https://www.fluter.de/bridge-international-academies-privatschulen-in-afrika


Die Schonfrist hielt nicht lange. Das neue PAG wird offenbar bereits gegen linke Aktivist*innen in Zusammenhang mit dem Af D-Parteitag in Augsburg eingesetzt. Dazu auch: https://de.indymedia.org/node/22301


 http://tropeztropez.de/about kunstraum in berlin der ein freibad und ein kiosk ist

- lasst unser Schwimmbad in Ruhe!
- "unser" kiosk auch?


 https://newmodels.io/ neues kunstblog bringing together a human-directed selection of information and opinion from across the culture sector's increasingly algorithmically-determined channels, NEW MODELS is part AGGREGATOR, part independent JOURNAL. 
  • das hätte auch dieser blog hier werden können, ach!

Sabine Hake über Kunst und die Münchener Rätepublik: 5. Juli, 18.30 Uhr, LMU Center for Advanced Sciences


interview mit martha rosler


kruzefix dich ins knie, alder!!!


A Company Built on a Bluff - Detaillierte Reportage über Vice

Intel gave Vice $25 million to launch “The Creators Project,” a multimedia series on art and technology that ushered in the era of branded content and is widely regarded as one of its most successful manifestations. Vice, now settled in its new office, demonstrated to brands that rather than simply place ads next to its journalism, they could be a part of it — and that while this arrangement dissolved the traditional boundaries between publishers and editors, the audience might not even care.


in palermo findet in diesem sommer die manifesta 12 statt. ein vielbeachteter beitrag ist vom ableger der gruppe forensic architecture (->siehe auch nsu @ documenta) nämlich "Forensic Oceanography" welche exemplarische Fälle der Flüchtlingskatastrophe im Mittelmeer untersuchen.


Sci-Fi Wellen in Berlin:

GRENZE / BORDER Borders of Imagination. Readings, retellings and speculative fabulation with science fiction. Performance workshop with Gitte Villesen and Emma Haugh (artists, Berlin)

SO FAR - 2018 - Science-Fiction-Variationen Ein Eröffnungswochenende mit Panels, Workshops, Film, vielem, was das humanoide Herz begehrt… bei diffrakt. zentrum für theoretische peripherie


Hat technologischer Fortschritt/ Innovation nicht schon längst "den Menschen" abgehängt? Gender Capital Dystopia


und die Zeit scheint ungünstig low news quali, recherchbedarf, aber infoprägnant realitätbildend da newsmedium

https://www.gmx.net/magazine/politik/kurz-hofft-achse-willigen-grenzschutz-europa-33010170

danger buddyism hoffen wir dass die rechten christen entscheidungstragend von empathischer Vernunft sind, man kann ja noch hoffen

https://de.wikipedia.org/wiki/%C3%96sterreichische_Volkspartei https://de.wikipedia.org/wiki/Freiheitliche_Partei_%C3%96sterreichs https://de.wikipedia.org/wiki/Christlich-Soziale_Union_in_Bayern https://de.wikipedia.org/wiki/Christlich_Demokratische_Union_Deutschlands

gut mehrheitlich ähnlich


https://www.blaetter.de/archiv/jahrgaenge/2018/juni/debatte-oder-protest-wie-weiter-gegen-rechts


Eine Sendung vom Verfassungsschutz:

llass dich nicht verarschen


Was ist eine revolutionäre Universität, wie funktioniert sie?
Must see, in der Mediathek: Die Universität von Vincennes 1968-1980, hat französische Geistesgeschichte geschrieben - mit Leuten wie Foucault, Deleuze, Lyotard, Lacan, Cixous, Rancière, Chomsky, Pasolini, Rivette und Marcuse. Sie war nicht nur Hochburg der Studentenbewegung, sondern auch eine ganz neue Art von Hochschule mit neuen Fächern und neuen Formen des Unterrichts: "Bildung für alle".


Leute tut mal was! bei euch in Bayern sieht's sonst bald noch finsterer aus:
http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/bayern.htm
68% gehen an Vorbereitungs-Parteien für das neue REICH!
UUUUUHHHHHH!!!!!!!!!!


aktuelles radio-feature des swr über polizeigewalt in deutschland


Georg Seeßlen - Renegaten, Verräter, Konvertiten, Überläufer oder Überzeugungstäter
Anmerkungen zur Wanderung von Intellektuellen aus dem linken ins rechte Lager


Edward Bernays gibt's jetzt auch auf Arte! Ist noch bis zum 27.07.2018 online. Mit 54min natürlich nicht so ausführlich wie Adam Curtis' Century of the Self.


https://yourpart.eu/p/cybershadow


politikal correkness in de kunst? Heilige Angstlandschaften! Und dann werden die Werke der Kunst und Literatur auch noch von jeder neuen Zeit neu bewertet. Manchmal werden sie auch abgewertet. Manchmal werden sie vergessen und glorreich wiederentdeckt, manchmal bleiben sie vergessen, was auch ein Glück sein kann. Kunstwerke altern mal besser, mal schlechter, genau wie Käse. Kunst und Literatur sind eine schmutzige, edle, kaputte, hehre, spießige Angelegenheit. Vor Kunstwerken darf man beten, pupsen, schnarchen, erbeben, und man darf auch rufen: Das ist Kunst, mach das weg! Kunstproduktion ist keine religiöse Handlung, Kunstgenuss genauso wenig. Und es gibt auch keinen Weg, die Kunst vom bösen Markt fernzuhalten, vom teuflischen Verwertungszusammenhang – der Markt ist Teil der Wirklichkeit, auf die Kunst angewiesen ist. Genau wie das böse Internet.


polizeiklasse in der sz http://jungeleute.sueddeutsche.de/post/173889645361/augen-auf

  • Verbale Schlammlawine aus der CSU. Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verteidigt das umstrittene Polizeiaufgabengesetz - allerdings mit der kommunikativen Finesse eines Donald Trump.

Ashley Hans Scheirl: Alles fließt zwischen Geschlechtern: Es war einmal ein Cyborg mit multipler Persönlichkeit, der begab sich auf eine Zeitreise, um seine 14 Identitäten einzusammeln. Eine davon war eine sprechende Flamme, ein dunkelhäutiger Junge eine andere, das Rauschen des Fernsehers eine weitere. Des Cyborgs Widersacher war eine auf ihren Stammbaum fixierte Sippe, die für schillernde Charaktere wenig übrig hatte.den Film Dandy Dust sollten wir demnächst einmal in GenderAtopYa gucken...


Ruine München zeigt:
Kyrill Constantinides Tank
Als Hallo Die Mündliche Welt Verliess

am Dienstag 15.05.2018
Release ab 19.00 Uhr
Performative Lesung um 20.00 Uhr
in der 404 Bar
im Anschluss Escape Get Together
mit Dj Duo Negrelli von Lenthe
Corneliusstr. 2
80469 München


https://yourpart.eu/p/cybershadow


Was ist los mit dir, du Land der Bayern? Der Süden schwankt zwischen Größenwahn und trotzigem Rückzug in eine ausgedachte "Heimat". Jetzt bekommt es ganz Deutschland mit den Auswirkungen dieser politischen Brauchtumspflege zu tun. Von Georg Seeßlen

  • Wer betreibt „Lügenpropaganda“? Die Breite und Wucht des Widerstands kam durchaus überraschend. In anderen Bundesländern, die aktuell ihre Polizei- oder Geheimdienstgesetze verschärfen, regt sich ebenfalls Protest. Denn gleichzeitig mit den geplanten neuen Befugnissen geht die Anzahl der Straftaten bundesweit zurück. Da fragen sich zu Recht immer mehr Menschen, warum nicht auch mal die Überwachung und Freiheitseinschränkung zurückgeschraubt statt ausgebaut werden kann.
  • Münchner Stadtschülervertretung: "Wir sind nicht auf die Straße gegangen, um das PAG jetzt von Polizeibeamten im Klassenzimmer erklärt zu bekommen, sondern um das Gesetz zu verhindern", sagt Sprecherin Sophia Kroidl. "Offensichtlich denkt Markus Söder, er könnte uns im Klassenzimmer einlullen und vom PAG überzeugen", sagt Koidl - "Wir sehen eine drohende Gefahr für unsere Freiheit"
  • Analyse von DNA-Proben Die Versprechen des bayerischen Polizeigesetzes sind wissenschaftlich nicht haltbar.
  • hat jemand strafanzeige gegen die CSU eingereicht, wegen hochverrats und bildung einer terroristischen vereinigung --> hier
  • Bayern macht aus der Polizei eine Darf-fast-alles-Behörde Die CSU hat die Macht und die Mehrheit, das neue Gesetz durchzusetzen. Dabei ist das gefährlicher und dümmer, als es die Polizei erlaubt. (Heribert Prantl in der SZ)

#noPAG Polizeiklasse: videos fotos

#noPAG: Aljazeera (!!), der Newssender Sender arabischen Welt hat gestern einen Livestream zum Polizeiaufgabengesetz gebracht hier die Aufzeichnung davon. Die Demo beginnt um 13:00 Uhr am Marienplatz, anschließend werden wir über das Tal und den Altstadtring zum Odeonsplatz ziehen, wo die Abschlusskundgebung stattfinden wird.


An alle Genderatopya Leute: heute 14:00 am Neptunbrunnen.


Hannah Black über Ryan Cooglers Black Panther


Gender Atopia: Dietmar Dath zu Gast auf Symposion an der Hf Ph am 22. Juni; https://www.facebook.com/events/232498750830991/


Amazon droht dem Open-Source-Messenger Signal mit der Kündigung seines Kontos in seinem Cloud-Dienst AWS. Hintergrund ist, dass Signal sich in Ländern mit starker Internetzensur hinter prominenten Domains versteckte (sogenanntes "Domain Fronting"), die von den zensierenden Ländern wegen ihrer Prominenz nicht abgeschaltet werden können, heißt es einer Erläuterung im Blog des Messengers. signal ist verschlüsselt und darum in diesen Ländern so wichtig: "Als der Zugang zu Signal in Ländern wie Ägypten, Oman, Katar und den Vereinigten Emiraten zunächst zensiert wurde, antworteten wir durch 'Domain Fronting' mit der Google App Engine. Um Signal zu blockieren, hätten diese Länder Google blockieren müssen. Solch einen Schritt wollten diese Länder nun doch vermeiden, und so blieb Signal für die letzten anderthalb Jahre nutzbar." Aber dann stoppte Google diese Möglichkeit - und nun zieht Amazon im Dienste der zensierenden Regimes nach.

… Sehr doof auch für Journalisten: https://rsf.org/en/news/rsf-urges-google-keep-domain-fronting


Broschüre: Android Smartphone Google-frei einrichten Weil wir wissen, dass Smartphones die universelle Wanze in der Hosentasche sein können und ein großes Helferlein für Ermittlungsbehörden und globale Werbekonzerne, haben wir diese Broschüre gemacht.

Kleines Einmaleins der digitalen Selbstverteidigung Wie man die Datensammler im Internet in den Griff bekommt: Wir tragen hier einige Basics zum eigenen Schutz zusammen und nennen Alternativen zu den Diensten der großen Konzerne. Ein Überblick.

"Wir müssen uns selbst verteidigen" re:publica konferenz: hDie Politik schützt Nutzer nicht, also müssen diese selbst handeln, meint eine Reihe von Netzaktivisten. Auf der re:publica wollen sie für eine kinderleichte Massenverschlüsselung werben.


Science Fiction und Afrika


Dystopie und Fantasy in Europa:


zad for ever! Dispatches from the Liberated Territory Against an Airport & its World


dazu 2 artikel die nicht allein über die religionsschiene argumentieren:


dienstag, 10:55h treffen hier:


Chris Dercon und die Volksbühne: Chronologie eines Desasters. Rechercheprojekt der SZ

“Wir machen ne Bauchbinde “Verkauft” für die Volksbühne. Ist mir gerade eingefallen. Wie findste das?” (B. Neumann)

<3 och Fabian! http://www.neuepresse.de/Nachrichten/Kultur/Hinrichs-schlaegt-Rene-Pollesch-als-Nachfolger-von-Chris-Dercon-vor

warum nich sophie rois?


kurze info: ich würde mir nochmal einen beamer übers wochenende ausleihen (frei-so) und trag mich in die liste ein. hoffe das geht in ordnung. thx, miri


Evas Töchter Münchner Schriftstellerinnen und die moderne Frauenbewegung 1894 - 1933 Eine Ausstellung der Monacensia, präsentiert anhand bisher unbekannter Originaldokumente und Objekte das Leben und Wirken damals deutschlandweit renommierter Münchner Schriftstellerinnen, die sich an vorderster Front für ein modernes Frauenbild stark gemacht haben. Zu sehen sind Gemälde, Aquarelle, seltene Fotografien aus dem Fotoatelier Elvira, Originalmanuskripte, Briefe, Tagebücher, Skizzen und biografische Dokumente. Jugendstilobjekte, persönliche Gegenstände und Accessoires machen den Lebensstil dieser modernen Frauen sichtbar.


Renegaten, Konvertiten, Überläufer. Zur Wanderung von Intellektuellen aus dem linken ins rechte Lager

  • Radiobeitrag von Georg Seeßlen und Markus Metz

neue workoutformate


Anne Frank House banned Orthodox Jewish employee from wearing his skullcap at work


Perspectives in Plural: Vorlesungsreihe des Lehrstuhls Theorie und Geschichte für Architektur, Kunst und Design der TU München in Zusammenarbeit mit dem Lenbachhaus.

Künstlerische und architektonische Projekte der Gegenwart, wie beispielsweise das Berliner Humboldt Forum, symbolisieren das Dilemma, dass Identität häufig als an eine Form nationaler Zugehörigkeit gebunden erscheint. Allerdings werden die Perspektiven von nicht-westlichen Minderheiten ohne ein Bewusstsein für Identitätspolitik weiterhin an den Rand gedrängt. Wie kann man sich ein Museum, das verschiedene Blickwinkel zulässt, vorstellen? Ist es möglich, dass Identität gleichzeitig global und lokal sein kann?


Freitag, 13.4 im Kafe Marat wird Luther Blisset : Q aufgeführt Einlass: 19.30 Beginn: 20.30

  1. omnia sunt communia!

Der Sound des schwarzen Atlantis Die Ausstellung „Afro-Tech And the Future of Re-Invention“ in Dortmund fusioniert Teile der Popkultur mit Sklavereigeschichte.


Erich Mühsam Liebe und Anarchie: Er saß zwischen allen Stühlen - fast sein ganzes Leben lang. Den ernsthaften Anarchisten war Erich Mühsam zu sehr Bohème: Der Schriftsteller dichtete zu unpolitisch, trank zu viel und vergnügte sich zu sehr, so damalige Vorwürfe. Nach dem Ersten Weltkrieg beteiligte Erich Mühsam (1878 - 1934) sich an der Münchener Räterepublik, redete vor Zehntausenden von Arbeitern und Soldaten. Im Gegensatz zu vielen anderen Genossen überlebte Erich Mühsam die Niederschlagung der Räterepublik.Weil er mit den Kommunisten kooperierte, um den Aufstieg des Nationalsozialismus zu verhindern, wurde er von vielen anarchistischen Freunden verlassen. Weil Mühsam an der Staatskritik und am Individualismus der Anarchisten festhielt, wurde er von den Kommunsten als Kleinbürger kritisiert - auch noch nach seiner Ermordung im KZ Sachsenhausen.


in Berlin: Immer auf Augenhöhe?! Machtkritische Ansätze innerhalb der kulturellen Bildungsarbeit


Türkische Filmtage München vom 13. - 22.4.


Rechte sind Rechte und keine Konservativen; ihr Ziel ist nicht Bewahrung, sondern Zerstörung.


Das Verfahren gegen den Mitarbeiter vom Bundesamt für Verfassungsschutz "Lothar Lingen" alias Axel Minrath, der einige Akten zu V-Männern im NSU-Umfeld vernichten ließ, wird gegen läppische 3000€ eingestellt.

Und die Staatsanwaltschaft kungelt mal wieder mit....: "Überraschenderweise legt die Kölner Staatsanwaltschaft nun diese Aussage nicht gegen M. aus. Im Gegenteil. In einer langen gewundenen Erklärung nimmt der zuständige Oberstaatsanwalt Ulf Willuhn den Verfassungsschutzschützer weitestgehend in Schutz. Trotz der belastenden Aussage M.s bei der Bundesanwaltschaft sei nahezu sicher ausgeschlossen, dass M. bei der Aktenvernichtung in verschwörerischer Absicht gehandelt habe. M. habe sich nur Arbeit ersparen und den Aktenbestand bereinigen wollen, so Willuhn.

Einige andere Aussagen der Staatsanwaltschaft verblüffen gleichermaßen. So seien die V-Mann-Akten wieder alle rekonstruiert worden. Diese Behauptung hatte allerdings bereits der erste NSU-Untersuchungsausschuss des Bundestages widerlegt. Auch sei es in den Akten nur um Randfiguren gegangen, schreibt der Oberstaatsanwalt. Das stimmt ebenfalls nicht, ganz im Gegenteil."


Luther Blisset : Q - als hörspiel zum gratis download


Inspiration für die nächste Faschingsparty: Faerie Film Faerie Greetings, Kotek Lippi


Ursula K. Le Guin & Todd Barton Music and Poetry of the Kesh

Kaitlyn Aurelia Smith "Abstractions“ - ein Musikvideo aus animiertem Bildmaterial des Künstlers Harry Smith.

Terre Thaemlitz "Deproduction" unter ihrer Beteiligung vom Ensemble zeitkratzer, war ein Höhepunkt der diesjährigen „Maerz Musik“. --- hm, nein, war es nicht


Überraschung: Ein Nazi-Netzwerk im Deutschen Bundestag – Mindestens 27 Mitarbeiter von AfD-Abgeordneten sind Aktivisten und Anhänger rechtsradikaler Organisationen.


Opfer und Täter unterwegs in der Stadt noch drei tage in der mediathekt


SPD-Haus in Frankfurt besetzt, um gegen die deutschen waffenlieferungen an Türkei zu protestieren


Was würdest du Seehofer sagen, wenn du ihn treffen würdest? - Gar nichts. Er muss selbst mit sich zurechtkommen.

Wir haben Muslime gefragt, ob Horst Seehofer zu Deutschland gehört


Im Stahlgezwitscher Zwei Kunsthistoriker, Jörg Scheller und Wolfgang Ullrich unterhalten sich über den Twitter-Account von Norbert Bolz.


Nachrichten aus dem Tal der Ahnungslosen: Ein polemischer Rückblick auf die Tellkamp-Chose

Tellkamp Faktencheck


Ist das rechter Terror? Eine Anschlagsserie in Neukölln. Immer trifft es Menschen, die sich gegen rechts engagieren. Die Fragen werden lauter, wieso die Polizei nicht von Terror spricht.


Wenn dem Freistaat ein angehender Lehrer nicht gefällt


Retrotopia: No (more) future?


An Artist’s Guide to the Blockchain. Explore the potentials of this emerging technology, and become an active participant to help shape what’s to come. Zum Beispiel so: The ability to rarify digital artwork means that there can now be value where historically there was none at all due to infinite reproducibility.


http://techno.org/electronic-music-guide/


Wie Microsoft Europa kolonialisiert Verwaltungen, Behörden, Regierungen: Alle setzen sie auf Microsoft Windows. Dass der US-Konzern dabei politisches Mitspracherecht gewinnt, Vertragsbedingungen diktiert und im Quellcode einige Überraschungen bereithält, wird gern ausgeblendet. Eine sehenswerte ARD-Reportage rollt das Thema auf.

  • Tja, München ist gerade vom hauseigenen Linux wieder zurück auf Windows gewechselt, denn: Der seit 1. Mai 2014 amtierende Oberbürgermeister Dieter Reiter gilt als Microsoft-Fan und war als Wirtschaftsreferent involviert, als Microsoft Deutschland 2013 entschied, seine Zentrale von Unterschleißheim zukünftig (2016) nach München zu verlegen. Im August 2014 gab Reiter eine Untersuchung zur IT-Infrastruktur der Stadtverwaltung in Auftrag.

auf arte: Havarie Film von Philipp Scheffner


Wem gehört die Kunstfreiheit? Wer sich über sexualisierte Sujets in der Kunst oder das Gedicht Eugen Gomringers aufregt, sei totalitär, schimpfen angebliche Verteidiger der Kunstfreiheit. Sie irren sich


Die Zukunft!!! (erstaunlich akkurat, bis auf die besseren Entwicklungen...)


Despair More. Dystopia For Sale: How a Commercialized Genre Lost its Teeth


"Kostüme sind nicht unschuldig" Viele Karnevalskostüme reproduzieren koloniales Denken, sagt die Kulturwissenschaftlerin Noa K. Ha. Warum nicht mal als Kartoffel gehen statt als "Indianer"?


Im Kreis der Identitäten In der Linken wird seit einiger Zeit über Intersektionalismus, »critical whiteness« und die daraus resultierende Identitätspolitik diskutiert. Einen Überblick über die Debatte und ihre Auswirkungen.


Ratoh Duek


rrrggrrrrr: Rechte Pöbeleien per Post In Nidda informiert eine Ausstellung über die Opfer und die Verbrechen des NSU. Die Verantwortlichen wurden jetzt per Post beschimpft.


Technologie ist nicht neutral, und es gibt keine virtuelle Welt. Vortrag und Workshop mit Anja Kirschner. Vortrag DO 08.02.18 | 18:00 Uhr


Antifa Athen Stabil


YEAH!


Das Schreien der Männer


“Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.” ― Philip K. Dick, I Hope I Shall Arrive Soon


Die ganze TV Branche in der Hand von solchen Medien-Guerrilla-Trotteln : Finde den Unterschied: Bei den Golden Globes in den USA trug man schwarz - als Zeichen gegen sexuelle Belästigung. Der Deutsche Fernsehpreis eröffnet mit Troddeln auf den Brüsten.


das "handbuch für medienguerillas" steht bei jedem linken ungelesen im schrank. die rechten aber habens gelesen und machen ihre eigene version davon : https://fearlessdemocracy.org/trollfabrik-discord/


Heute:31.01.18:Positionen und Perspektiven von Frauen über den NSU-Prozess


Afro-Tech and the Future of Re-Invention Ausstellung in Dortmund


Frances Glessner Lee: Forensische Puppenhaus Architektur



Gegen das Ancien Régime der Sexualität PAUL B. PRECIADO

Am I a bad feminist? MARGARET ATWOOD

Einleuchtender, kluger Text zur Kunstfreiheit-/Zensurdebatte von Julia Pelta Feldman


R.I.P. Mark E Smith von 'The Fall' --> hier und hier mit Michael Clark (choreography)

Roboter Sophia bekommt Staatsbürgerschaft Was bedeutet das?


ich hatte weiter unten schon einmal auf den filmemacher Peter Ott verwiesen, der einen tollen text zu den dreharbeiten Die monotheistische Zelle oder Berichte aus der Fiktion geschrieben hatte. nun kommt dieser film ins kino : Das Milan Protokoll


rrrgrr : ambivalenz und eindeutigkeit rechter strategien


Seit dem 16. Januar online: 858 – an archive of resistance. ‘When the streets of Egypt were flooded with protesters calling for the fall of the Mubarak regime the images on state television were of empty streets, a country under control. As the revolution grew in strengh, so the state media scrambled to fabricate facts und incite against the revolutionists. … 858 is an initiative to make public all the footage shot and collected since 2011 …’ Dahinter steckt das non-profit media collective Mosireen.


Rechts, kuratiert von Raimar Stange Die Ausstellung „Rechts“ in Berlin versammelt künstlerische Positionen, die sich auf unterschiedlicher Weise kritisch mit dem derzeit fast schon weltweit aktuellen Problem des Rechtspopulismus auseinandersetzen.


Finanzministerium in Athen gestürmt


California Homeless Problem


"Linken ihre eigene Medizin zu fressen geben!"



Wie es sich lebt in einer von Rechten dominierten Stadt? Im siebten Jahr als Journalist in Sachsen fühle ich zum ersten Mal Angst. Und was viel schlimmer ist als das, ist die Scham darüber. Ich habe viel über Rechtspopulismus und Rechtsextremismus berichtet. Häufig habe ich dabei meine Heimatstadt Zwickau als Beispiel verwendet. Aus zwei Gründen: Zwickau ist eine Stadt, an der man langfristig sehr gut beobachten kann, wie sich der Rechtsextremismus in den vergangenen zwei Jahrzehnten gewandelt hat, wie er sein Gesicht verändert und wie er seine Methoden variiert hat. Wie er gewuchert ist.


for those and everyones interested in music; might be something : https://www.youtube.com/watch?v=IwFbUx0_Uto


Der Computer weiß alles Chinas derzeit erfolgreichster Science-Fiction-Autor, Cixin Liu, lässt in seiner Novelle „Spiegel“ die Frage nach der Entstehung des Weltalls beantworten


Hans Magnus Enzensberger : Mittelmass und Wahn von 1988!!


FAZ Artikel Sexismus und Frauenverachtung als Triebkräfte der Neuen Rechten. Der Hass auf Feminismus und den vermeintlichen „Gender-Wahn“ verbindet all jene, die sich im „Kulturkampf“ wähnen. Mittendrin im lesenswert kritischen Bericht ein kurzes Video-Interview mit Dietmar Dath, der (mit dem Inhalt des umgebenden Textes wenig zu tun hat) ein paar zusätzliche Argumente einführt.)


last picture without Kopfbedeckungszwang, Iran 1979


A lost interview (1995) with award-winning Sy Fy writer Octavia Butler and filmmaker Julie Dash on vimeo


How the Art World, and Art Schools, Are Ripe for Sexual Abuse. by Coco Fusco. The art world is structured in a way that enables abuses, and the problem is especially acute at art schools.


Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung The Basics - man sollte sie kennen.


"Die eingesperrten Flüchtlinge verstehen oft nicht, warum sie dort einsitzen müssen." http://www.tagesschau.de/inland/eichstaett-abschiebung-101.html


1917 werbung für die gleichnamige ausstellung in der tretjakow galerie moskau


hier bzw hier mitschnitte vom 34c3, dem jährlichen kongress des CCC (chaos computer club). zb der vortrag von science fiction autor Charles Stross, der vorschlägt dass man die heutige (und zukünftige) AI (artificial intelligenz) als fortsatz von bestehenden analogen AI sehen kann, nämlich der grossen corporations (!). eine regulierung dieser (corporaten) intelligenz ist bisher gescheitert, weil sie zu langsam voran kommt: d.h. eine künstliche intelligenz (und auch immer weiter durchautomatisierte und -virtualisierte konzerne) können sich schneller anpassen als man sie regulieren kann.


Die drei Sonnen Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu zum download. Welche Auswirkungen hätte das bevorstehende Eintreffen von Außerirdischen für unsere menschliche Zivilisation? Das Hörspiel nach dem international gefeierten Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu inszeniert die Welt vor ihrem potentiellen Ende.


Reise zu den Helden der sogenannten Pop-Literatur. Mostly männliche Münchner, bzw. munich-affine Tristesse. Kracht, Meinecke, Lottmann, Bessing, Neumeister, Goetz, Nickel etc.


Klopapier aus Wahlkampfmaterial von AfD und NPD


krautig, wavig, interkontinental, wiederentdeckt: der Elektro-Dschungel • Kebab- und andere Träume


vielleicht kennt jemand wen, für die*den das in frage kommt: foundation class an der kunsthochschule berlin weißensee

Das Programm der *foundationClass richtet sich an alle die: nach Deutschland geflohen sind und/oder einen Asylantrag gestellt haben und die in ihren Herkunftsländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, ein Studium schon begonnen hatten, oder einen Studienwechsel anstreben.

Und vielleicht können wir die Organisator*innen mal an die Akademie einladen und überlegen, wie ein vergleichbares Angebot auch hier stattfinden kann?


Hier gehts zur erstsemester party -->


Ein guter Überblick der verschiedenen Protestformen seit 1945 in Mingaa http://protest-muenchen.sub-bavaria.de

Passend zur Debatte um (un)eindeutige Symbole – Der Fall "Survivor R". Stickereien auf den Sitzen eines sächsischen SEK-Panzers sorgen für Empörung: Verharmlosen die Sicherheitsbehörden NS-Ästhetik?


Benutzt hier jemand Telegram? BKA-Mitarbeiter verrät, wie Staatshacker illegal Telegram knacken


botnik.org


Sicher liebt ihr Vincent genau so wie ich: loving vincent

...oweia all die arbeit und all die zeit


seit gestern ist der Film The Antifascists auf youtube

und am mittwoch, 20.12 zeigt das werkstattkino selbigen im original mit englischen Untertiteln um 18.30


Warum es wichtig ist, wie Roboter aussehen Weibliche Roboter benehmen sich wie wandelnde Klischees, eitel und unterwürfig. So wird aus dem Frauenbild der Vergangenheit das Frauenbild der Zukunft.


Alle Widerstände abschütteln Der Kampf gegen Neonazis und Rassismus geht weiter, er ist jetzt sogar tanzbar.

und dann einfach nur ... Happy


A better version of you Artists and tech-developers will join hands in this showcase of a wide range of new applications and products that shape our present and future.


und ein Buch: Proxy Politics. Power and Subversion in a Networked Age von Research Center for Proxy Politics (RCPP)


Ruine München zeigt: Rebecca Erin Moran - Mixed Emulsions
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Release ab 20.00 Uhr in der Baumstraße 8b 3.OG
Performance um 20.30 Uhr von Rebecca Erin Moran & Kolbeinn Hugi


Die "Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München" (FIRM) hat in Kooperation mit dem Aida-Archiv und der Beratungsstelle "BEFORE" ein neues Projekt auf die Beine gestellt: bei der München-Chronik sind (sowohl rückwirkend als auch laufend aktualisiert) bekannt gewordene rechte Übergriffe, Propaganda-Aktionen und Aufmärsche in München gesammelt und auf einer interaktiven Karte eingetragen


Mit Rechten reden?

Anno 1992


Die Mär vom "einfachen Leben" Aktuellen Frauenzeitschriften gelingt eine Umdeutung, wie sie nur der Kapitalismus ausbrüten kann: Der Weg zum Weniger führt über das Mehr.


es ist soweit: Google's AI Built Its Own AI That Outperforms Any Made by Humans


NS-Dokumentationszentrum München Ausstellung zum Rechtsextremismus in Deutschland. 192 Tote durch rechte Gewalt in Deutschland seit 1990: Auch das ist Rechtsextremismus. Die Münchner Ausstellung "Rechtsextremismus 1945 bis heute" zeigt Kontinuitäten seit Kriegsende auf – und spricht die neue Akzeptanz rechten Denkens an.

  • Eigentlich waren wir religiös Wie soll man mit Rechten umgehen? Argumente blocken sie ab, sagt unser Autor, der früher selbst ein Rechter war. Er empfiehlt das Schwierigste überhaupt: Menschlichkeit.

Kunstproduktion in Nordkorea: Mansudae Art Studio Website (Wikipedia). (Dessen Vertriebspartner ist laut der italienischen Umsatzsteueridentifikationsnummer die Firma hinter dem „führenden italienischen Magazin im Fischereisektor mit künstlichem Köder“.)


Die Popularität des Populismus. Strategien und Ästhetiken eines politischen Stils. Tagung am 30.11.2017 in der zhdk Zürich >> war übrigens die Veranstaltung, die im Frühjahr nach Protesten wegen Af D-Teilnahme abgesagt wurde - diesmal nur in neuem Gewand...


Endlich reden alle von Überwachung zur höcke uebrwachung von netzpolitik: Während die anlasslose Überwachung aller Bürger immer weiter voranschreitet, löst ausgerechnet die vom Zentrum für politische Schönheit behauptete Überwachung von Deutschlands bekanntestem Rechtsradikalen Proteststürme aus.


es gibt noch karten für die alien disko


montags während der klassenbesprechung


grand tour tours


In making Sophia, a subservient AI professional, Hanson Robotics’ fears seem to have been precisely class consciousness—or the robot insurrection narrative trope made famous in Western cinema, through which their humanity is said to be attained, not because of any soul but simply by replicating what they see most in us: class struggle; for it is in this way that Sophia would become a 'political animal.' The company’s solution was itself intelligent: make her part of the ruling class.


Mary Reid Kelley and Patrick Kelley Drag acts and drunken sailors – We Are Ghosts


Mach mit! Bau das Holocaust Mahnmal vor Björn Höckes Haus!


Morton Subotnick Silver apples of the Moon (1967)


klassensprachen II http://www.kunstverein-duesseldorf.de/ausstellungen/aktuell.html


Das Misstrauen der Straight-Edger gegenüber dem Mainstream, ihre Underground-Aktivitäten und ihre Do-it-yourself-Ethik lassen sich als – paradoxe – Akte subkulturell organisierter Introversion verstehen. (...) Kurz: Rollins kombiniert unparteiische Nüchternheit mit Engagement und linksprogressive Tugenden mit unternehmerischen, liberalkonservativen auf glaubhafte Weise. https://www.nzz.ch/feuilleton/nuechternheit-ist-die-neue-rebellion-ld.1327044


Louvre Abu Dhabi,


jetzt am kommenden wochenende im haus der kunst : 16.11 – 21.11.17 Specters of Communism: Ein Festival zum hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution in Russland und knapp hundert Jahre, nachdem Kurt Eisner im Münchner Mathäser-Bräu den Freistaat Bayern als sozialistische Räterepublik ausrief --- Programm


NO FUTURE Komplex kunstverein göttingen


sehr interessanter bericht und gut geschriebener text vom filemacher peter ott: Die monotheistische Zelle oder Berichte aus der Fiktion


Learning to walk: KI und Körper. Eine Vortragsreihe in der Favoritbar & Performance-Revue im Kunstverein


schulreformen in polen. rechte Ideologie im Lehrplan :( http://www.sueddeutsche.de/bildung/schulreform-mehr-platz-fuer-polens-helden-1.3659609


Ban on killer robots urgently needed, say scientists


Dietmar Dath : Der rechte Lohn, wie links und internationalistisch ist die soziale Frage noch?


kritik des buchs mit rechten reden


For the future struggle: what is science fiction? by Linda Stupart. The science fiction that is most important is that which situates itself at a point of struggle.

Empfohlen werden vor allem die Bücher von Suzee McKee Charnas, zwei auch ins Deutsche übersetzt.

Es gibt dort noch mehr zeitgenössische Artikel zum Thema: Utopia and Science Fiction


Statement by the Shortlisted Nominees of the 2017 Preis der Nationalgalerie: Calero Issa Manna Polska


Die Wiederkehr der Schönheit

Über einige unangenehme Begegnungen

Wolfgang Ullrich über Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Schönheitsbegriffs von Identitären, Philipp Ruch, Byung-Chul Han, Martin Heidegger, Martin Sellner, Ernst Jünger und anderen Waldgängern


Zdanevich Larionov : warum wir uns bemalen . . . . . . . . Manifest der russischen Futuristen


Treu doof: Die Unesco hat das Nibelungenlied 2009 zum „Weltdokumentenerbe“ erklärt. Das ist der jüngste Beleg dafür, dass die Rezeptionsgeschichte des Nibelungenliedes ein einziges, großes Missverständnis ist. So richtig gerecht geworden ist man dem Werk nur in jenen gut 250 Jahren, in denen es vergessen war. Wenn man in diesem Gedicht irgendwo das deutsche Wesen spürt, dann in dieser erbarmungslosen Gründlichkeit: alle paar Verse ein Spoiler.


Gesellschaft der Zukunft – Lesen Sie Science-Fiction! Science-Fiction hat einen miesen Ruf. Sie gilt als minderwertig, als Literatur für Eskapisten. Doch die wahren Eskapisten sind diejenigen, die sich vor dem Gedanken an die Zukunft drücken.

What can Star Wars and Star Trek really tell us about the future?


https://artreview.com/power_100/


AntiFa Kongress in München / DGB Haus


abuse of power comes as no surprise : http://www.not-surprised.org/


schöner text von sylvia sasse über revolution und theater und die theatralisierung des lebens...

  • dazu auch : Bini Adamczak Kommunismus: Revolution als Beziehung - über postrevolutionäre Depression und Notwendigkeiten für eine gelingende Revolution

AfD Wie viel Finanzmittel erhält die rechte Bundestagsfraktion? Wie groß ist der Personalapparat im Hintergrund?


Über „Identitäre“ berichten, ohne ihnen auf den Leim zu gehen


Sybille Berg, Hörspiel: "Viel gut essen" mit Fabian Hinrichs: Der Mann (weiß, heterosexuell, gesund, aus der Mitte der Gesellschaft und in den besten Jahren, kein Loser) kocht das ultimative Familienrückgewinnungsmenü. Sich ermannend auf verlorenem Posten, schnippelt er Gemüse und macht seiner Wut Luft: über die Eurolüge, über die Hipster, die Gentrifizierung und natürlich: die hinterlistigen, lüsternen Asylbewerber. Kann ein Mann wie er denn schweigen, wenn draußen gerade die Welt untergeht? Keine Frage, im Getümmel der Meinungsschlacht überlebt nur, wer alle Register zieht.


Valie Export Filme



Kasseler AfD verklagt Documenta-Leitung


die banalität des bösen? ein nazi als gastredner im hannah arendt center


genderatopya

Der Artikel, den Ashley erwähnt hatte: Cyborg-Kinder Von Eva Egermann. Ihr Crip-Magazine online und in der SD Bibliothek.

--

Warum Blade Runner 2049 ein frauenfeindlicher Film ist

Nachschauenswertes zu Blade Runner: Kowloon Walled City!

Bilder

Zahlen

wikipedia


... unsere Nachkommen werden Maschinen sein


Kunst hat grossen einfluss --> Afrofuturismus


Symposium: Überlebensrate 4% – Aktuelle Frontberichte aus der Kunstakademie

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion mit Walter Grasskamp, Annette Tietenberg, Wolfgang Ullrich, Bettina Uppenkamp und Diedrich Diederichsen. Moderiert von Werner Büttner und Martin Köttering. Freitag, 14.7.2017, HFBK Hamburg



Sybille Berg Mit Rechten reden? Unendlich öde!


Die alte Main Page findet ihr hier http://www.societyofcontrol.com/pmwiki/k2ao/k2ao.php?n=Main.AlteMain20102017Page