Love At The Mall Tempers feat. Rem Koolhaas - (Official video)


rassismus im kunstbetrieb. die süddeutsche schreibt über die diskussionsrunde von kasper könig mit cana bilir-meier, henrike naumann und wilhelm klotzek, die letzten monat in den kammerspielen stattfand und sich um "heimat und rechtsradikalismus" drehen sollte, dann aber selbst beispielhaften charakter annahm. in dem daraufhin erschienenen statement "es kotzt uns an" von migrantischen/schwarzen/indigenen/lesbischen/queeren/trans künstler*innen of color heißt es unter anderem, dass sich "personen und institutionen zwar mit “offenheit”, kritischem bewusstsein und diskursen schmücken, sich gleichzeitig jedoch entscheidungen und handlungen nicht verändern."


Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung.pdf


electronic ladyland. 55 tracks by 35 female composers of electronic music.


Cuban artists fear crackdown after Tania Bruguera arrest. Bruguera and two others were planning protests over Decree 349, a ‘dystopian’ new law that will forbid artists to practise without a government licence.


Was aus den Gelbwesten werden wird, ist zur Stunde unklar.

"Sofort nachdem sie sich gebildet hatte, wurde die Bewegung der Gelbwesten von Experten und Analysten kleiner gemacht und abgestempelt. Die Revolte, für die sie stehen, wurde belächelt. (...)

Für die Herrschenden stellen die unteren Schichten, wie Pierre Bourdieu sagt, die perfekte "classe-objet" dar. Eine objektivierte Klasse, über die man von oben sprechen, die man durch die eigene Rede formen kann: Mal spricht man von ihr, als bestünde sie aus authentischen, guten Armen. Mal, als sei sie eine Ansammlung von Rassisten und Schwulenhassern. Die Intention ist in beiden Fällen gleich: Diese Klasse soll sich nicht selbst ausdrücken, soll nicht aus sich selbst heraus von sich selbst sprechen."

--

Frage: Manche erinnert die Bewegung der Gelbwesten an die Unruhen des Jahres 1968 in Paris.
Daniel Cohn-Bendit :Grotesk! Damals hatten wir es an der Staatsspitze mit einem General zu tun, mit Charles de Gaulle, heute haben wir es mit einer Bewegung zu tun, wie Sprecher es ausdrücken, die am liebsten wieder einen General an der Spitze hätte: General Pierre de Villiers. [...] José Bové, der große Kämpfer in der Antiglobalisierungsbewegung, der radikale Landwirt, sagt: Der überwiegende Teil der Gelbwesten-Bewegung stammt aus dem Front National, aus dem Reservoir der ganz Rechten – mit denen will er nichts zu tun haben.

--

Wie sagte Guillaume Paoli soeben über DCB: "Ein kleiner Unterschied zu damals: 1968 war Cohn-Bendit Gegner des Präsidenten, heute ist er Berater des Präsidenten."

hier mehr von Paoli zur ANATOMIE EINER DESINFORMATION. Dann klappt´s hoffentlich auch mit der M e i n u n g.

--

hier ein taz artikel Bewusstlos reaktionär Edouard Louis ist vieles: schwuler Autor, Darling der Literatursalons und ein Mann, der über Homophobie hinwegsieht. Etwa bei den „Gelben Westen“.

--

Obwohl es für eine Analyse der Bewegung zu früh ist, zeigen erste systematische Befragungen von Aktiven, die selbst in Kleinstädten seit vier Wochen permanent die Verkehrskreisel kontrollieren, dass es sich hier um einen wahren Volksaufstand handelt: Diese sind überwiegend Angestellte und Arbeiter (64 %) und kleine Selbständige (16 %), ihr mittleres Haushaltseinkommen liegt mit 1700 Euro ungefähr 30 Prozent unter dem nationalen Mittel. Der Anteil der Arbeitslosen und prekären Niedriglöhner ist mit 10 % unterdurchschnittlich, der Anteil der Frauen mit 45 % hoch. Es agieren überwiegend mittlere Altersgruppen. Fast die Hälfte hat sich zum ersten Mal engagiert. Politisch bezeichnet sich ein knappes Drittel als „weder rechts noch links“. 43 % Prozent definieren sich als links, darunter 15 % als ganz links. Knapp 13 % stehen rechts (was in Frankreich die Konservativen einschließt), darunter weniger als 5 % ganz rechts. Als Motivation geben fast alle Befragten soziale Ziele an, nur 1,2 Prozent wollen Maßnahmen gegen die Immigration (Le Monde, 12.12.2018). -- > hier

--

lobo : Was man über die "Gelbwesten" wissen sollte


https://netzpolitik.org/2018/bundesregierung-cop-map-geht-in-ordnung/


Realität: https://neutrale-schulen-brandenburg.de/ online pranger afd -> schulen
Realität: https://www.polizei.hamburg/galerie-oefa-3/ online pranger der polizei -> G20
Satire (kunstaktion?): https://soko-chemnitz.de/ online pranger -> Hetzjagd Chemnitz
Reaktionen:

oh.. und dann: It was a "honeypot".. Nazis leimten sich selbst :^)


ANNA Für das Hörspiel wurde die deutsche Sprachausgabe des Computer-Betriebssystems ANNA so programmiert, dass sie nicht nur vorliest, sondern auch zuhört. Fast wirkt es, als sei ANNA ein Individuum, das "ich" nicht nur sagt, sondern auch meint. // Mit ANNA, Karin Harrasser, Christoph Engemann und Georg Toepfer / Komposition und Realisation: Sebastian Kunas/Norbert Lang / BR 2018h


bis mittwoch ist noch diese doku über das springer-haus (als gebäude und symbol) in der rbb-mediathek. aus der reihe geheimnisvolle orte


https://youtu.be/7bOym_kkvaE



Entsetzen bei Eltern und Lehrern in Bayern: AfD übernimmt Vorsitz im Bildungsausschuss


Wo bleibt die Resonanz auf die Hannibal-Recherche?


In the Age of A.I., Is Seeing Still Believing?



Gelbe Westen hijack Neue Rechte plant die lächerlichste „Revolution“, die ihr je gesehen habt


„Opfer“: „Identitäre Bewegung“ inszeniert eigenen „Rauswurf“


AfD im Bundestag: 200 Millionen Euro - 92 Abgeordnete – ein riesiger rechter Stellenmarkt: 500 Mitarbeiter*innen : In den Biografien von 58 Mitarbeiter*nnen und neun Abgeordneten der Af D insgesamt 125 Verbindungen zu Gruppen der extremen oder Neuen Rechten.


links zu stipendien aller art: https://www.kunstbuero-bw.de/ausschreibungen.html


in einer polizeinotruf sendung in der mediathek wird nachträglich ein fck afd aufkleber rausretuschiert Jurist kritisiert „vorauseilenden Gehorsam“ des NDR


chips für geflüchtete https://twitter.com/robertandreasch/status/1064201611730460674?s=19


kolja reichert in der faz über den rauswurf der afd-fraktionsvorsitzenden aus der goldenen bar


Tribunal NSU-Komplex auflösen in Mannheim, 22.-25. November: Programm


The Incas may not have bequeathed any written records, but they did have colourful knotted cords. Each of these devices was called a khipu (pronounced key-poo). We know these intricate cords to be an abacus-like system for recording numbers. However, there have also been teasing hints that they might encode long-lost stories, myths and songs too.


Eine andere Art der Liebe. Silvia Federici über romantische Liebe, die Ausbeutung und ungleiche Machtverhältnisse stützt.


freilassing g 20 Präventivhaft für Demonstranten „Wie in autoritären Regimen“


Der erweiterte Körper: Prothesen in der Science Fiction


Ende Oktober eröffneten 6. Athen-Biennale unter dem Titel «Anti» In den Skulpturen, Performances und vor allem Videos treffen Cyborgs auf Geisterwesen und parafiktionale Alternativen auf ausweglose Absolutismen. Eine ganze Etage ist kafkaesken Zuständen gewidmet, eine andere zeigt Wellnessphantasien und Selbstoptimierungen als individuelle Rückzugsorte.


Man kann nicht mehr wegschauen: Heute wird in Berlin, Hamburg, Dresden und Düsseldorf die "Erklärung der Vielen" für eine offene, vielfältige und solidarische Kulturszene vorgestellt. Hunderte Institutionen haben sich durch ihre Unterschrift bereits für die Kunstfreiheit und gegen rechtspopulistische Strömungen in Deutschland positioniert.


Buchtipp trotz schlechter Kritiken ... "nicht ganz neu" ist der Vorwurf und gerade deshalb ist es vllt interessant.


höhere wesen befahlen: erfinde die abstraktion!


jabberwocky von Jan Svankmajer


"Auch ein kleiner Nazi kann ein guter Facharbeiter sein" Man hört verstörende Sätze an Sachsens Schulen. Lehrer sollen jetzt für den Umgang mit rechtsextremen Jugendlichen gestärkt werden. Aber das Projekt stößt auf unerwarteten Widerstand.


http://befreiungsbewegung.fairmuenchen.de/onlinebefragung-zu-rechtswidriger-polizeigewalt/


eine revolution ist!


Andreas Reckwitz: Zwischen Hyperkultur und Kulturessenzialismus - Die Spätmoderne im Widerstreit zweier Kulturalisierungsregimes


Sexismus und Machtmissbrauch: "Das war ein unerträglicher Chauvinismus" Klaus vom Bruch war drei Jahrzehnte Kunstprofessor in Karlsruhe und München.

warum mir immer unbehaglicher geworden ist beim Lesen - eine Freundin lieferte das Wort: victim blaming 🤮

http://antifakongress.blogsport.eu/


Natalie Wynn specializes in comedic and educational videos about gender, race, politics, philosophy, and social justice on her youtube channel named ContraPoints. Formerly a philosophy graduate student and instructor at Northwestern University, Wynn uses philosophy, sociology, and personal experience in her videos to explain, and often critique, common alt-right, classical liberal, and conservative talking points. Additionally, other videos on the channel relate to her experience as a trans person.


remember: hirschhorn in der villa stuck


https://anfdeutsch.com/frauen/systematische-kriminalisierung-von-anti-is-kaempfer-innen-7403


wenn sich hier jemand für mietpreise, wohnungsnot interessiert: die anstalt!


https://www.cop-map.de/

https://www.jetzt.de/politik/cop-map-peng-kollektiv-und-polizeiklasse-wollen-polizeigewalt-sichtbar-machen

https://www.heise.de/tp/features/Die-Bilderpolitik-und-die-Polizei-4205438.html


Eine Artikelreihe zum Umgang mit der israelfeindlichen BDS-Kampagne.


Eisner! 100 Jahre Revolution in Bayern kann man mit wattsapp oder telegram abonnieren und bekommt um 100 jahre zeitversetzt tägliche nachrichten zum verlauf der räterepublik in baiern


Hannah Wilke: what it means to be a woman artist in der frieze


bingo! Kritische Sicherheitslücke gefährdet Milliarden WhatsApp-Nutzer


Boltanski, Esquerre: "Bereicherung. Eine Kritik der Ware" Der Glanz des Extravaganten

Vielen gilt Kultur und Kommerz als Widerspruch. Doch längst hat der Kapitalismus das Spiel der Differenzen als Motor einer neuen ökonomischen Bereicherung entdeckt. In Gang gehalten wird die neue Wertschöpfung von einem Netzwerk aus öffentlichen, kulturellen und wirtschaftlichen Akteuren.

https://srv.deutschlandradio.de/dlf-audiothek-audio-teilen.3265.de.html?mdm:audio_id=680258


Satan´s unvermittelte Review vom 6.Oktober


AfD findet Kunst "entstellend" und schafft sie weg.


Bis Ende Oktober in der Arte-Mediathek: Pre-Crime (Deutschland, 2017, 87 min.)
Die Dokumentation gewährt umfassende Einblicke in die Methoden des Predictive Policing: Eine Software, die voraussagt, wo und wann ein Verbrecher zuschlägt. Sie ist in Städten wie Chicago, London oder München längst Realität. Doch wen schützen die Algorithmen, die zum Einsatz kommen, und wen nicht?


AfD-Bystron MdB: "Ja, liebe Freunde von der Antifa, wir sind sehr froh, dass ihr heute alle da seid. Denn die Polizei vorn, an der Seite und da oben, die filmen euch. Die haben jedes einzelne Gesicht von euch. Und ich sage, ich sage euch: Das kommt bei uns genauso wie in Österreich. Die FPÖ, unsere Schwesterpartei – mittlerweile ist sie in der Regierung, und einer der ersten Schritte, die sie gemacht haben, war, dass sie beim österreichischen Verfassungsschutz eine Razzia gemacht haben. Und die nächsten Schritte werden sein, dass sie mit euch, mit solchen Linksextremisten, aufräumen. Und wenn wir an die Macht kommen, dann ist Schluss mit Linksextremismus, das garantiere ich euch."


Mickey au Camp de Gurs, a comic strip drawn by Horst Rosenthal in 1942. Rosenthal drew it while a detainee in Gurs, a concentration camp in Vichy (France). The strip outlines the camp's daily practices and rituals, as well as the heavily racialised identity games underpinning them. Its protagonist is not Rosenthal himself, however, but Mickey Mouse.


landtagswahl bayern: trauermarsch für alle! söderhools


just sayin: "Wenn Rechtspopulist*Innen sich heute zur Stimme eines als homogen fantasierten Volkes stilisieren, dessen vermeintliche Interessen sie gegenüber einer abgehobenen Clique von Machthabern vertreten, indem sie behauptete Tabus brechen, dann hat das auch mit kulturell gut eingeübten Figuren des Antisemitismus zu tun." https://www.zeit.de/kultur/2018-09/rechtspopulismus-martin-walser-heimat-nationalsozialismus-10nach8


Afrikanische Filmtage München


Radiobeitrag von Thomas Meyer über die Ideologie der sog. Neuen Rechten. Teil Zwei ist ab dem 30.09. abrufbar


Jetzt Berlin: Nicht neutral im Sinne der Partei "Eine Auseinandersetzung mit der Af D kann nicht neutral im Sinne der Partei erfolgen. Wer sich mit ihr auseinandersetzt, muss mit den Schülern Methoden, Zielstellungen und historische Parallelen herausarbeiten."

Überflüssige Provokation Schüler sollen der Hamburger Af D melden, wenn ihre Lehrer sich politisch nicht "neutral" verhalten. Die Partei will offenbar kritische Pädagogen einschüchtern - und Kinder zum Denunzieren verleiten.


Dank Kunst aus dem Knast: Unschuldiger kommt nach 27 Jahren frei


Basics: Acid House: Eine Raveolution aus Technik und Chemie



CYBERWAR NATO https://www1.wdr.de/radio/wdr5/sendungen/dok5/cyberkrieg-nato-100.html


Warnung! Telegram, der beliebte Messenger, oink! Whattsapp noch beliebter, noch schlechter. Momentan am besten schneidet Signal --> Signal Home ab, Snowden etc vertrauen drauf.

Am Montag, 17.9 um 19 Uhr spricht Karol Radziszewski über das Queer Archives Institute und das DIK Fagazine im Florida.

Und schon am Wochenende: Ruine München zeigt Thulani Rachia, Adam Benmakhlouf, Myriam Mouflih, Alberta Whittle, Alaya Ang and Katharine Ka Yi Liu (Transmission Gallery, Glasgow) anlässlich von Various Others 2018
Release der Publikation am Freitag, 14.9. um 18.00 Uhr am Königsplatz
Talk and Breakfast am Sonntag, 16.9. um 12.00 Uhr im Kunsthaus Raab (Donnersberger Straße 16)


Es ist sogar eine neue Reihe bei tzk online: "In mehreren Artikeln widmen wir uns anhand von Ausstellungsbesprechungen dem Thema der Kunstpädagogik und ihren Schnittstellen mit der Freien Kunst."

Erster Beitrag hier: Everything Starts with Imagination. Michael Franz über „Studio Eine Phantastik“ in der Shedhalle Zürich

Stephan Janitzky über Maximiliane Baumgartners „Fahrender Raum“, München, und ihre Ausstellung in der Galerie Kirchgasse, Steckborn https://www.textezurkunst.de/articles/driving-space/


Horrorfilm. Nachts schauen! („Der Motivationstrainer“)


Morgen, 7.9.18: 3D-Workshop mit Blender! Ob Neuling oder erfahren - kommt vorbei! Um 11 in der Klasse

Bitte mitbringen: Laptop mit Blender drauf oder auf einem Datenträger (gibts hier, kostenlos, open source: https://www.blender.org/) und eine MAUS (idealerweise mit Rädchen)!




In Porto(!): Mann stürzt in Kunstwerk


 terror von rechts:

mehr als 50 rechte Sprengstoffanschläge

sehr hörenswerter beitrag! 12 Entführungen, 174 bewaffnete Überfälle, 123 Sprengstoffanschläge, 2.173 Brandanschläge, 229 Morde mit rechtsextremen Motiven


remember: vortrag über irmgard keun von alina und sd: https://www.br.de/mediathek/podcast/radiowissen/irmgard-keun-frei-schnauze-mit-humor/1103245


Kein Gott, kein Herr!
Eine kleine Geschichte der Anarchie in der Arte Mediathek

  1. https://www.arte.tv/de/videos/047435-001-A/kein-gott-kein-herr/
  2. https://www.arte.tv/de/videos/047435-002-A/kein-gott-kein-herr/

http://www.taz.de/Stephan-Trueby-ueber-Architekturpolitik/!5524507/


interessantes intervew mit wuming / dtsch

The Daily Beast Trump’s Allies Struggle to Stop QAnon’s Spread Fearing the left will turn the conspiracy theory against them, the president’s cheerleaders try to talk sense into the grassroots. It’s not working.

Artnet News Is the QAnon Conspiracy the Work of Artist-Activist Pranksters? The Evidence for (And Against) a Dangerous Hypothesis

Vice A Guide to QAnon, the New King of Right-Wing Conspiracy Theories

FAZ Neue Verschwörungstheorie : Die kruden Phantasien von „Q“

SZ Die Verschwörung hinter der Verschwörung

Stern Alles es nur ein Gag? Wer hinter den Trump-Fans von "QAnon" wirklich stecken soll

Buzzfeed People Think This Whole QAnon Conspiracy Theory Is A Prank On Trump Supporters

Vox The QAnon subreddit, analyzed with data. Here’s who QAnon supporters actually are.

-

Interview mit Autorenkollektiv des Romans Q : On #QAnon: The full text of our Buzzfeed Interview

Webseiten: https://www.qproofs.com/ https://qdrop.pub/


Oh! (Google gibt externen Firmen Zugriff auf Gmail-Konten von Nutzern)


Vor Gericht wegen dem Plakat „Auch damals dachten viele: ‚So schlimm wird’s schon nicht werden.‘“


100 Jahre Revolution: Ernst Toller - Eine Jugend in Deutschland 1-3

https://www.br.de/mediathek/podcast/hoerspiel-pool/ernst-toller-eine-jugend-in-deutschland-1-3-jugend/31263


https://en.wikipedia.org/wiki/Overton_window


CSU: „Nein zu ausgehetzt!“


„Die Zeit“ öffnet das Overton-Fenster


Künstliche Intelligenz "Wenn wir Roboter wie Sklaven behandeln, werden sie rebellieren"


GOAT-YOGA:


Robert Andreasch Fünf Jahre in der Beobachterrolle


Diez: Widerstand Eine Geisteshaltung, die man einüben kann Der Diskurs verschiebt sich nach rechts, die etablierten Parteien reagieren apathisch auf die Af D - wir müssen den Widerstand für die demokratischen Kräfte wiedergewinnen.


skating in the 70s

the ultimate flex machine - jason cameron 1975

the magic rolling board- jim freeman & greg mcgillivray 1976

skateboard madness - produced hal jepsen, dir. julian pena 1980

and now

bspw. boys from cleptomanicx

girls from brighton


Das Wörterbuch der Verschleierung Worin besteht die aktuelle Verrohung der gesellschaftlichen und politischen Sprache? Der Glossar versucht die gängigsten Begriffe und die politischen Interessen dahinter offenzulegen.


Achille Mbembe: die große Vergrenzung


Warum es bequem ist, ein Nazi zu sein. - Ein Ex-"Autonomer Nationalist" berichtet. Erhellend


Bayerns Polizeigesetz in Aktion .. der hammer!

  • In Schweinfurt sind Ende Juni sechs Geflüchtete nach dem neuen PAG ohne konkrete Vorwürfe bis zu zwei Wochen lang inhaftiert worden. Wie befürchtet/vorhergesagt, wurde ihnen eine anwaltliche Vertretung verwehrt.

NSU als Bühnenstoff eine Chronologie


hier gibts viel zu finden hinsichtlich Kunst & Revolte (Flugblätter,...)


straf t-shirts an mittelschule


"etc." intellente lichtmasten


http://www.taz.de/Doku-ueber-den-Dichter-Stefan-George/!5515860/

www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=73665


Urenkel und Urenkelinnen! http://www.taz.de/Kommentar-Geheimhaltungsfrist-beim-VS/!5423654/


cartoon about a cartoonist fired for criticzing trump


Ingeborg Bachmann Preis: texte und videos der lesungen


Fantasievoll inhuman Asylrechtsverschärfung von CDU und CSU. Mit der Formel „Fiktion der Nichteinreise“ will die Union regeln, wer ins Land darf und wer nicht. Dahinter steht eine brutale Vorstellung von Grenzen.

  • Ganze Personengruppen im Wortsinne aus dem Recht zu setzen, offenbart ein Programm, für das „Recht und Ordnung“ keine moralischen Grundsätze, sondern flexibel zu deutende Propagandabegriffe sind. Der Versuch, eine politische, gerne auch brutal inhumane Agenda umzusetzen, indem rechtsfreie Räume und die dauerhafte individuelle Entrechtung legalisiert werden

R.I.P. Claude Lanzmann ist gestern gestorben.

  • (Der erste Teil von seinem Film Shoah)
  • am samstag aufarte in voller länge (