Despair More. Dystopia For Sale: How a Commercialized Genre Lost its Teeth


"Kostüme sind nicht unschuldig" Viele Karnevalskostüme reproduzieren koloniales Denken, sagt die Kulturwissenschaftlerin Noa K. Ha. Warum nicht mal als Kartoffel gehen statt als "Indianer"?


Im Kreis der Identitäten In der Linken wird seit einiger Zeit über Intersektionalismus, »critical whiteness« und die daraus resultierende Identitätspolitik diskutiert. Einen Überblick über die Debatte und ihre Auswirkungen.


Ratoh Duek


rrrggrrrrr: Rechte Pöbeleien per Post In Nidda informiert eine Ausstellung über die Opfer und die Verbrechen des NSU. Die Verantwortlichen wurden jetzt per Post beschimpft.


Technologie ist nicht neutral, und es gibt keine virtuelle Welt. Vortrag und Workshop mit Anja Kirschner. Vortrag DO 08.02.18 | 18:00 Uhr


Antifa Athen Stabil


YEAH!


Das Schreien der Männer


“Reality is that which, when you stop believing in it, doesn't go away.” ― Philip K. Dick, I Hope I Shall Arrive Soon


Die ganze TV Branche in der Hand von solchen Medien-Guerrilla-Trotteln : Finde den Unterschied: Bei den Golden Globes in den USA trug man schwarz - als Zeichen gegen sexuelle Belästigung. Der Deutsche Fernsehpreis eröffnet mit Troddeln auf den Brüsten.


das "handbuch für medienguerillas" steht bei jedem linken ungelesen im schrank. die rechten aber habens gelesen und machen ihre eigene version davon : https://fearlessdemocracy.org/trollfabrik-discord/


Heute:31.01.18:Positionen und Perspektiven von Frauen über den NSU-Prozess


Afro-Tech and the Future of Re-Invention Ausstellung in Dortmund


Frances Glessner Lee: Forensische Puppenhaus Architektur



Gegen das Ancien Régime der Sexualität PAUL B. PRECIADO

Am I a bad feminist? MARGARET ATWOOD

Einleuchtender, kluger Text zur Kunstfreiheit-/Zensurdebatte von Julia Pelta Feldman


R.I.P. Mark E Smith von 'The Fall' --> hier und hier mit Michael Clark (choreography)

Roboter Sophia bekommt Staatsbürgerschaft Was bedeutet das?


ich hatte weiter unten schon einmal auf den filmemacher Peter Ott verwiesen, der einen tollen text zu den dreharbeiten Die monotheistische Zelle oder Berichte aus der Fiktion geschrieben hatte. nun kommt dieser film ins kino : Das Milan Protokoll


rrrgrr : ambivalenz und eindeutigkeit rechter strategien


Seit dem 16. Januar online: 858 – an archive of resistance. ‘When the streets of Egypt were flooded with protesters calling for the fall of the Mubarak regime the images on state television were of empty streets, a country under control. As the revolution grew in strengh, so the state media scrambled to fabricate facts und incite against the revolutionists. … 858 is an initiative to make public all the footage shot and collected since 2011 …’ Dahinter steckt das non-profit media collective Mosireen.


Rechts, kuratiert von Raimar Stange Die Ausstellung „Rechts“ in Berlin versammelt künstlerische Positionen, die sich auf unterschiedlicher Weise kritisch mit dem derzeit fast schon weltweit aktuellen Problem des Rechtspopulismus auseinandersetzen.


Finanzministerium in Athen gestürmt


California Homeless Problem


"Linken ihre eigene Medizin zu fressen geben!"



Wie es sich lebt in einer von Rechten dominierten Stadt? Im siebten Jahr als Journalist in Sachsen fühle ich zum ersten Mal Angst. Und was viel schlimmer ist als das, ist die Scham darüber. Ich habe viel über Rechtspopulismus und Rechtsextremismus berichtet. Häufig habe ich dabei meine Heimatstadt Zwickau als Beispiel verwendet. Aus zwei Gründen: Zwickau ist eine Stadt, an der man langfristig sehr gut beobachten kann, wie sich der Rechtsextremismus in den vergangenen zwei Jahrzehnten gewandelt hat, wie er sein Gesicht verändert und wie er seine Methoden variiert hat. Wie er gewuchert ist.


for those and everyones interested in music; might be something : https://www.youtube.com/watch?v=IwFbUx0_Uto


Der Computer weiß alles Chinas derzeit erfolgreichster Science-Fiction-Autor, Cixin Liu, lässt in seiner Novelle „Spiegel“ die Frage nach der Entstehung des Weltalls beantworten


Hans Magnus Enzensberger : Mittelmass und Wahn von 1988!!


FAZ Artikel Sexismus und Frauenverachtung als Triebkräfte der Neuen Rechten. Der Hass auf Feminismus und den vermeintlichen „Gender-Wahn“ verbindet all jene, die sich im „Kulturkampf“ wähnen. Mittendrin im lesenswert kritischen Bericht ein kurzes Video-Interview mit Dietmar Dath, der (mit dem Inhalt des umgebenden Textes wenig zu tun hat) ein paar zusätzliche Argumente einführt.)


last picture without Kopfbedeckungszwang, Iran 1979


A lost interview (1995) with award-winning Sy Fy writer Octavia Butler and filmmaker Julie Dash on vimeo


How the Art World, and Art Schools, Are Ripe for Sexual Abuse. by Coco Fusco. The art world is structured in a way that enables abuses, and the problem is especially acute at art schools.


Anleitung zur digitalen Selbstverteidigung The Basics - man sollte sie kennen.


"Die eingesperrten Flüchtlinge verstehen oft nicht, warum sie dort einsitzen müssen." http://www.tagesschau.de/inland/eichstaett-abschiebung-101.html


1917 werbung für die gleichnamige ausstellung in der tretjakow galerie moskau


hier bzw hier mitschnitte vom 34c3, dem jährlichen kongress des CCC (chaos computer club). zb der vortrag von science fiction autor Charles Stross, der vorschlägt dass man die heutige (und zukünftige) AI (artificial intelligenz) als fortsatz von bestehenden analogen AI sehen kann, nämlich der grossen corporations (!). eine regulierung dieser (corporaten) intelligenz ist bisher gescheitert, weil sie zu langsam voran kommt: d.h. eine künstliche intelligenz (und auch immer weiter durchautomatisierte und -virtualisierte konzerne) können sich schneller anpassen als man sie regulieren kann.


Die drei Sonnen Hörspielserie nach dem gleichnamigen Roman von Cixin Liu zum download. Welche Auswirkungen hätte das bevorstehende Eintreffen von Außerirdischen für unsere menschliche Zivilisation? Das Hörspiel nach dem international gefeierten Science-Fiction-Bestseller von Cixin Liu inszeniert die Welt vor ihrem potentiellen Ende.


Reise zu den Helden der sogenannten Pop-Literatur. Mostly männliche Münchner, bzw. munich-affine Tristesse. Kracht, Meinecke, Lottmann, Bessing, Neumeister, Goetz, Nickel etc.


Klopapier aus Wahlkampfmaterial von AfD und NPD


krautig, wavig, interkontinental, wiederentdeckt: der Elektro-Dschungel • Kebab- und andere Träume


vielleicht kennt jemand wen, für die*den das in frage kommt: foundation class an der kunsthochschule berlin weißensee

Das Programm der *foundationClass richtet sich an alle die: nach Deutschland geflohen sind und/oder einen Asylantrag gestellt haben und die in ihren Herkunftsländern entweder ein Kunst- oder Designstudium aufnehmen wollten, ein Studium schon begonnen hatten, oder einen Studienwechsel anstreben.

Und vielleicht können wir die Organisator*innen mal an die Akademie einladen und überlegen, wie ein vergleichbares Angebot auch hier stattfinden kann?


Hier gehts zur erstsemester party -->


Ein guter Überblick der verschiedenen Protestformen seit 1945 in Mingaa http://protest-muenchen.sub-bavaria.de

Passend zur Debatte um (un)eindeutige Symbole – Der Fall "Survivor R". Stickereien auf den Sitzen eines sächsischen SEK-Panzers sorgen für Empörung: Verharmlosen die Sicherheitsbehörden NS-Ästhetik?


Benutzt hier jemand Telegram? BKA-Mitarbeiter verrät, wie Staatshacker illegal Telegram knacken


botnik.org


Sicher liebt ihr Vincent genau so wie ich: loving vincent

...oweia all die arbeit und all die zeit


seit gestern ist der Film The Antifascists auf youtube

und am mittwoch, 20.12 zeigt das werkstattkino selbigen im original mit englischen Untertiteln um 18.30


Warum es wichtig ist, wie Roboter aussehen Weibliche Roboter benehmen sich wie wandelnde Klischees, eitel und unterwürfig. So wird aus dem Frauenbild der Vergangenheit das Frauenbild der Zukunft.


Alle Widerstände abschütteln Der Kampf gegen Neonazis und Rassismus geht weiter, er ist jetzt sogar tanzbar.

und dann einfach nur ... Happy


A better version of you Artists and tech-developers will join hands in this showcase of a wide range of new applications and products that shape our present and future.


und ein Buch: Proxy Politics. Power and Subversion in a Networked Age von Research Center for Proxy Politics (RCPP)


Ruine München zeigt: Rebecca Erin Moran - Mixed Emulsions
Mittwoch, 13. Dezember 2017
Release ab 20.00 Uhr in der Baumstraße 8b 3.OG
Performance um 20.30 Uhr von Rebecca Erin Moran & Kolbeinn Hugi


Die "Fachinformationsstelle Rechtsextremismus München" (FIRM) hat in Kooperation mit dem Aida-Archiv und der Beratungsstelle "BEFORE" ein neues Projekt auf die Beine gestellt: bei der München-Chronik sind (sowohl rückwirkend als auch laufend aktualisiert) bekannt gewordene rechte Übergriffe, Propaganda-Aktionen und Aufmärsche in München gesammelt und auf einer interaktiven Karte eingetragen


Mit Rechten reden?

Anno 1992


Die Mär vom "einfachen Leben" Aktuellen Frauenzeitschriften gelingt eine Umdeutung, wie sie nur der Kapitalismus ausbrüten kann: Der Weg zum Weniger führt über das Mehr.


es ist soweit: Google's AI Built Its Own AI That Outperforms Any Made by Humans


NS-Dokumentationszentrum München Ausstellung zum Rechtsextremismus in Deutschland. 192 Tote durch rechte Gewalt in Deutschland seit 1990: Auch das ist Rechtsextremismus. Die Münchner Ausstellung "Rechtsextremismus 1945 bis heute" zeigt Kontinuitäten seit Kriegsende auf – und spricht die neue Akzeptanz rechten Denkens an.

  • Eigentlich waren wir religiös Wie soll man mit Rechten umgehen? Argumente blocken sie ab, sagt unser Autor, der früher selbst ein Rechter war. Er empfiehlt das Schwierigste überhaupt: Menschlichkeit.

Kunstproduktion in Nordkorea: Mansudae Art Studio Website (Wikipedia). (Dessen Vertriebspartner ist laut der italienischen Umsatzsteueridentifikationsnummer die Firma hinter dem „führenden italienischen Magazin im Fischereisektor mit künstlichem Köder“.)


Die Popularität des Populismus. Strategien und Ästhetiken eines politischen Stils. Tagung am 30.11.2017 in der zhdk Zürich >> war übrigens die Veranstaltung, die im Frühjahr nach Protesten wegen Af D-Teilnahme abgesagt wurde - diesmal nur in neuem Gewand...


Endlich reden alle von Überwachung zur höcke uebrwachung von netzpolitik: Während die anlasslose Überwachung aller Bürger immer weiter voranschreitet, löst ausgerechnet die vom Zentrum für politische Schönheit behauptete Überwachung von Deutschlands bekanntestem Rechtsradikalen Proteststürme aus.


es gibt noch karten für die alien disko


montags während der klassenbesprechung


grand tour tours


In making Sophia, a subservient AI professional, Hanson Robotics’ fears seem to have been precisely class consciousness—or the robot insurrection narrative trope made famous in Western cinema, through which their humanity is said to be attained, not because of any soul but simply by replicating what they see most in us: class struggle; for it is in this way that Sophia would become a 'political animal.' The company’s solution was itself intelligent: make her part of the ruling class.


Mary Reid Kelley and Patrick Kelley Drag acts and drunken sailors – We Are Ghosts


Mach mit! Bau das Holocaust Mahnmal vor Björn Höckes Haus!


Morton Subotnick Silver apples of the Moon (1967)


klassensprachen II http://www.kunstverein-duesseldorf.de/ausstellungen/aktuell.html


Das Misstrauen der Straight-Edger gegenüber dem Mainstream, ihre Underground-Aktivitäten und ihre Do-it-yourself-Ethik lassen sich als – paradoxe – Akte subkulturell organisierter Introversion verstehen. (...) Kurz: Rollins kombiniert unparteiische Nüchternheit mit Engagement und linksprogressive Tugenden mit unternehmerischen, liberalkonservativen auf glaubhafte Weise. https://www.nzz.ch/feuilleton/nuechternheit-ist-die-neue-rebellion-ld.1327044


Louvre Abu Dhabi,


jetzt am kommenden wochenende im haus der kunst : 16.11 – 21.11.17 Specters of Communism: Ein Festival zum hundertsten Jahrestag der Oktoberrevolution in Russland und knapp hundert Jahre, nachdem Kurt Eisner im Münchner Mathäser-Bräu den Freistaat Bayern als sozialistische Räterepublik ausrief --- Programm


NO FUTURE Komplex kunstverein göttingen


sehr interessanter bericht und gut geschriebener text vom filemacher peter ott: Die monotheistische Zelle oder Berichte aus der Fiktion


Learning to walk: KI und Körper. Eine Vortragsreihe in der Favoritbar & Performance-Revue im Kunstverein


schulreformen in polen. rechte Ideologie im Lehrplan :( http://www.sueddeutsche.de/bildung/schulreform-mehr-platz-fuer-polens-helden-1.3659609


Ban on killer robots urgently needed, say scientists


Dietmar Dath : Der rechte Lohn, wie links und internationalistisch ist die soziale Frage noch?


kritik des buchs mit rechten reden


For the future struggle: what is science fiction? by Linda Stupart. The science fiction that is most important is that which situates itself at a point of struggle.

Empfohlen werden vor allem die Bücher von Suzee McKee Charnas, zwei auch ins Deutsche übersetzt.

Es gibt dort noch mehr zeitgenössische Artikel zum Thema: Utopia and Science Fiction


Statement by the Shortlisted Nominees of the 2017 Preis der Nationalgalerie: Calero Issa Manna Polska


Die Wiederkehr der Schönheit

Über einige unangenehme Begegnungen

Wolfgang Ullrich über Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Schönheitsbegriffs von Identitären, Philipp Ruch, Byung-Chul Han, Martin Heidegger, Martin Sellner, Ernst Jünger und anderen Waldgängern


Zdanevich Larionov : warum wir uns bemalen . . . . . . . . Manifest der russischen Futuristen


Treu doof: Die Unesco hat das Nibelungenlied 2009 zum „Weltdokumentenerbe“ erklärt. Das ist der jüngste Beleg dafür, dass die Rezeptionsgeschichte des Nibelungenliedes ein einziges, großes Missverständnis ist. So richtig gerecht geworden ist man dem Werk nur in jenen gut 250 Jahren, in denen es vergessen war. Wenn man in diesem Gedicht irgendwo das deutsche Wesen spürt, dann in dieser erbarmungslosen Gründlichkeit: alle paar Verse ein Spoiler.


Gesellschaft der Zukunft – Lesen Sie Science-Fiction! Science-Fiction hat einen miesen Ruf. Sie gilt als minderwertig, als Literatur für Eskapisten. Doch die wahren Eskapisten sind diejenigen, die sich vor dem Gedanken an die Zukunft drücken.

What can Star Wars and Star Trek really tell us about the future?


https://artreview.com/power_100/


AntiFa Kongress in München / DGB Haus


abuse of power comes as no surprise : http://www.not-surprised.org/


schöner text von sylvia sasse über revolution und theater und die theatralisierung des lebens...

  • dazu auch : Bini Adamczak Kommunismus: Revolution als Beziehung - über postrevolutionäre Depression und Notwendigkeiten für eine gelingende Revolution

AfD Wie viel Finanzmittel erhält die rechte Bundestagsfraktion? Wie groß ist der Personalapparat im Hintergrund?


Über „Identitäre“ berichten, ohne ihnen auf den Leim zu gehen


Sybille Berg, Hörspiel: "Viel gut essen" mit Fabian Hinrichs: Der Mann (weiß, heterosexuell, gesund, aus der Mitte der Gesellschaft und in den besten Jahren, kein Loser) kocht das ultimative Familienrückgewinnungsmenü. Sich ermannend auf verlorenem Posten, schnippelt er Gemüse und macht seiner Wut Luft: über die Eurolüge, über die Hipster, die Gentrifizierung und natürlich: die hinterlistigen, lüsternen Asylbewerber. Kann ein Mann wie er denn schweigen, wenn draußen gerade die Welt untergeht? Keine Frage, im Getümmel der Meinungsschlacht überlebt nur, wer alle Register zieht.


Valie Export Filme



Kasseler AfD verklagt Documenta-Leitung


die banalität des bösen? ein nazi als gastredner im hannah arendt center


genderatopya

Der Artikel, den Ashley erwähnt hatte: Cyborg-Kinder Von Eva Egermann. Ihr Crip-Magazine online und in der SD Bibliothek.

--

Warum Blade Runner 2049 ein frauenfeindlicher Film ist

Nachschauenswertes zu Blade Runner: Kowloon Walled City!

Bilder

Zahlen

wikipedia


... unsere Nachkommen werden Maschinen sein


Kunst hat grossen einfluss --> Afrofuturismus


Symposium: Überlebensrate 4% – Aktuelle Frontberichte aus der Kunstakademie

Aufzeichnung der Podiumsdiskussion mit Walter Grasskamp, Annette Tietenberg, Wolfgang Ullrich, Bettina Uppenkamp und Diedrich Diederichsen. Moderiert von Werner Büttner und Martin Köttering. Freitag, 14.7.2017, HFBK Hamburg



Sybille Berg Mit Rechten reden? Unendlich öde!


Die alte Main Page findet ihr hier http://www.societyofcontrol.com/pmwiki/k2ao/k2ao.php?n=Main.AlteMain20102017Page